Alles bleibt anders!

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Seid Ihr auch schon so gespannt, ob's Mutti noch mal packt?

Nach diesem intellektuellen Tiefhöhepunkt:


mache ich mir wegen unserer Zukunft bei der Bundestagswahl in diesem Herbst keine Sorgen.

Die neue alte einzige Anführerin der freien westlichen Welt – sie kriegt uns wieder. Und wir sie. Garantiert. Oder?

dumb_and_dumber_merkel_hillary.jpg

Treffend hat es Wolfgang Herles schon im September 2015 auf den Punkt gebracht:

Es hilft jetzt nur das rasche und gründliche Entmystifizieren einer Figur, die sich versehentlich in die Politik verirrt hat, in die sie, ja, das wissen wir jetzt, nicht gehört. Sie spricht tatsächlich kein verständliches Deutsch. Sie kann tatsächlich nichts vernünftig erklären. So wie sie daher quatscht, sieht es in ihrem Kopf tatsächlich aus. Sie will nicht überzeugen, sie will regieren. Sie will sich selbst in Staunen versetzen. Sie ist schlau und dumm zugleich. Sie ist inzwischen beratungsresistent und besserwisserisch. Sie beherrscht ihr Handwerk nicht. Sie hat nicht Schaden vom deutschen Volk gewendet, sondern Schaden verursacht. Sie hat früher einmal überzeugt, wenn sie mit ruhiger Hand nichts tat, aber immer schon versagt, wenn sie zur Tat schritt. Die Deutschen sind ihr aufgesessen. Sie sind entweder Technokraten oder Romantiker. Merkel hat erst die einen, dann die anderen bedient. Und die politikmüden, harmoniesüchtigen, dekadenten Wohlstandsbürger sowieso. Das Phänomen Merkel ist das Phänomen Deutschland. Eine Demokratie, die auf Merkel hereinfällt, hat keinen Grund, sich erwachsen zu fühlen.
 

Wassermann

Top-Mitglied
Ort
Niederrhein
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
02/2004
Motor
Otto V6 173 KW
DPF
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Schiebedach, Tempomat, Klima, Umbau vom LKW auf Multivan
FIN
WV2ZZZ7HZ4H063xxx
Feines Thema. Da steuere ich doch gerne einige Zitat von Hans-Hermann Tiedje aus dem August 2016 bei. Er war Medienberater von Bundeskanzler Kohl und ist jetzt Aufsichtsratschef der Medienagentur WMP EuroCom AG in Berlin.

Merkels Schwäche liegt darin, dass sie augenscheinlich kein wirkliches Gestaltungsziel hat und dass es ihr an historischem Bewusstsein fehlt. Die Bundeskanzlerin setzt ganz ungeniert auf das kurze Gedächtnis der Menschen: Sie schaffte die Wehrpflicht ab, obwohl die Union diese jahrzehntelang verteidigt hatte; sie setzte den Atomkraft-Ausstieg durch, obwohl sie ihn zuvor abgelehnt hatte. Auch beim Mindestlohn und bei der Visafreiheit für Türken vollzog sie einen Schwenk.
Helmut Kohl hingegen setzt ausdrücklich auf das historische Gedächtnis der Nation. Er war wie Willy Brandt und Konrad Adenauer ein Kind von Kriegs- und Nachkriegszeit: Deutschland in Europa ja, aber nicht als Vormund der anderen.

So haben wir nun die Lage, dass Deutschland aus eigener Verantwortung für alles und jedes in Europa verantwortlich gemacht wird. «Die Franzosen haben nicht ‹willkommen!› gerufen», sagte Premierminister Valls ganz offen. Während Merkels Herolde den Deutschen einzureden versuchen, die Nahost-Migranten wären sowieso gekommen, beurteilt fast ganz Europa das anders. Wo immer man hinhört, sind die Deutschen schuld an der Eskalation. Es ist unerheblich, ob das beabsichtigt war: Erst hat Merkel das Land gespalten, dann die CDU/CSU, und dann auch noch den Kontinent.

Die erste Chance für die deutsche Bevölkerung, sich zu Merkels Migrationspolitik zu äussern, kommt bei den Wahlen Ende 2017 – dann beträgt die Zahl der Migranten 1,5 Millionen. Zwar wurden die desaströsen Landtagswahlen im März von Erklärern und Verstehern in ein Vertrauensvotum für Frau Merkels Einwanderungspolitik umgedeutet, aber die Wahrheit ist: Angela Merkels Politik liegt inzwischen wie Mehltau über dem Land.

Politik machen heisst Menschen einen Sinn geben. Dafür muss man bei den Grundwerten eine erkennbare Linie halten. Darin liegt die Bedeutung der geistigen Führung. Bei Merkel? Comme ci, comme ça. Sie hat mit der SPD koaliert, mit der FDP, wieder mit der SPD, beim nächsten Mal vielleicht mit den Grünen. Man kann das offen nennen, geschmeidig oder auch nur beliebig.
 

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Seid Ihr auch schon so gespannt, ob's Mutti noch mal packt?

Nach diesem intellektuellen Tiefhöhepunkt:


mache ich mir wegen unserer Zukunft bei der Bundestagswahl in diesem Herbst keine Sorgen.

Die neue alte einzige Anführerin der freien westlichen Welt – sie kriegt uns wieder. Und wir sie. Garantiert. Oder?

Anhang anzeigen 177889

Treffend hat es Wolfgang Herles schon im September 2015 auf den Punkt gebracht:

Es hilft jetzt nur das rasche und gründliche Entmystifizieren einer Figur, die sich versehentlich in die Politik verirrt hat, in die sie, ja, das wissen wir jetzt, nicht gehört. Sie spricht tatsächlich kein verständliches Deutsch. Sie kann tatsächlich nichts vernünftig erklären. So wie sie daher quatscht, sieht es in ihrem Kopf tatsächlich aus. Sie will nicht überzeugen, sie will regieren. Sie will sich selbst in Staunen versetzen. Sie ist schlau und dumm zugleich. Sie ist inzwischen beratungsresistent und besserwisserisch. Sie beherrscht ihr Handwerk nicht. Sie hat nicht Schaden vom deutschen Volk gewendet, sondern Schaden verursacht. Sie hat früher einmal überzeugt, wenn sie mit ruhiger Hand nichts tat, aber immer schon versagt, wenn sie zur Tat schritt. Die Deutschen sind ihr aufgesessen. Sie sind entweder Technokraten oder Romantiker. Merkel hat erst die einen, dann die anderen bedient. Und die politikmüden, harmoniesüchtigen, dekadenten Wohlstandsbürger sowieso. Das Phänomen Merkel ist das Phänomen Deutschland. Eine Demokratie, die auf Merkel hereinfällt, hat keinen Grund, sich erwachsen zu fühlen.
Ich weiß nicht, was ihr habt, ich fand die Neujahrsansprache der Kanzlerin wieder mal ganz schmissig:

 
Themenstarter

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Danke, Chris, für diese Ergänzung!

Was ich besonders schlimm finde: Erst ruft diese Merkel alle Asyslbewerber, Einwanderer, Islamisten und eher nebenbei die echten Flüchtlinge der Welt nach Deutschland – und jetzt prescht ausgerechnet sie mit ihrer Verlogenheit nach vorne und gibt sich als wahre Hüterin von Recht und Ordnung aus. "Wir schaffen das" , nur anders herum: Eure Angie zeigt Euch den Weg aus dem Chaos, das sie Euch gebracht hat. Herrgott, für wie blöd hält sie die Deutschen eigentlich?

LG

Dirk
 

Daniel T5 MV

Top-Mitglied
Ort
Steinbach-Hallenberg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Ultimate, Excellium, V-Power, 2Takt-Ölzugabe, regelmässig drohende Worte
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
LSH, WWZH mit T100, zwei el. Schiebetüren, Schiebedach, Xenonlicht, u.v.m.
Umbauten / Tuning
Bilstein B14, FOX-Edelstahlanlage, Pedaloc, Bearlock, elektronische Sicherheit (Eigenbau)
Hallo,

Danke, Chris, für diese Ergänzung!

Was ich besonders schlimm finde: Erst ruft diese Merkel alle Asyslbewerber, Einwanderer, Islamisten und eher nebenbei die echten Flüchtlinge der Welt nach Deutschland – und jetzt prescht ausgerechnet sie mit ihrer Verlogenheit nach vorne und gibt sich als wahre Hüterin von Recht und Ordnung aus. "Wir schaffen das" , nur anders herum: Eure Angie zeigt Euch den Weg aus dem Chaos, das sie Euch gebracht hat. Herrgott, für wie blöd hält sie die Deutschen eigentlich?

LG

Dirk
Sie weiß es selbst nicht besser oder es ist einfach das eigennützige Lechzen nach einem Alleinstellungsmerkmal im Geschichtsbuch. Kohl als "Wendekanzler", Brandt, Schmidt hatten ihre Ostannäherung,... und Merkel eben als "Mutti" für die armen unschuldigen, hilfsbedürftigen Migranten.
Was letzten Endes die Wahl in diesem Jahr angeht, darf man wirklich gespannt sein, auch wenn es mir immer noch an Alternativen mangelt. Wenn ich allerdings über die Wahlbeteiligung nachdenke, wird wohl der Nichtwähler wieder die meisten Stimmen auf sich vereinen...

Gruß
Daniel
 

heizi

Aktiv-Mitglied
Ort
3 Ländereck
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510+Sound+DVE
Umbauten / Tuning
OXIGIN 19"
BILSTEIN B14
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Danke, Chris, für diese Ergänzung!

Was ich besonders schlimm finde: Erst ruft diese Merkel alle Asyslbewerber, Einwanderer, Islamisten und eher nebenbei die echten Flüchtlinge der Welt nach Deutschland – und jetzt prescht ausgerechnet sie mit ihrer Verlogenheit nach vorne und gibt sich als wahre Hüterin von Recht und Ordnung aus. "Wir schaffen das" , nur anders herum: Eure Angie zeigt Euch den Weg aus dem Chaos, das sie Euch gebracht hat. Herrgott, für wie blöd hält sie die Deutschen eigentlich?

LG

Dirk
Für so Blöd das sie wieder gewählt wird:D:D:D

Alternative?? Nenn mal jemanden:D:D:D
 

Toto78

Top-Mitglied
Ort
Da, wo du nicht wohnst
Mein Auto
T5 Rockton
Erstzulassung
01/2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
braucht man das???
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
Sperre, Ahk, ZV, Klima....
Mobicool Q40
Pedaloc
MultiControl
Umbauten / Tuning
Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Amtsschimmel:
1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw
Bevor's keiner macht, ich mach's...8o
Wie bei uns im Amt auch...:rolleyes:
Ich werfe auch den ersten Stein...:cool:


Alternativen haben wir leider keine vernünftigen...?(
Das wird ausgehen wie bei den Ami's...:rolleyes:
Die Protestimme gewinnt.:uuups:
Und dann kriegen alle renommierten Volks(ver)treter ganz große Glotzer!:pro:
 

Toto78

Top-Mitglied
Ort
Da, wo du nicht wohnst
Mein Auto
T5 Rockton
Erstzulassung
01/2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
braucht man das???
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
Sperre, Ahk, ZV, Klima....
Mobicool Q40
Pedaloc
MultiControl
Umbauten / Tuning
Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Amtsschimmel:
1x T5.1 1.9TDI 62kw, 2x T5.2 2.0TDI 75kw, 1x T6 2.0TDI 75kw, 1x T6 4M 2.0TDI 110Kw

dödelhans

Top-Mitglied
Ort
Falkensee
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
10/2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
RCD 210
Extras
Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
Umbauten / Tuning
Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
ich muss zugeben, dass sobald man mehr oder weniger direkt betroffen ist, einen Kollegen aus meinem Büro hat dieser ***** Fiiiiiiiiiep *** auf dem Weihnachtsmarkt erwischt, der ist dem Tod gerade nochmal von der schippe gehüpft, 5 weitere hat er um weniger als 1m verfehlt, man diese ganze Problematik doch irgendwie mit anderen augen sieht. klingt blöd, aber das macht's irgendwie konkreter und weniger abstrakt. ....das bewirkt irgendwie, dass man sich innerlich anders damit auseinandersetzt, als wenn es "immer nur die anderen " trifft.

hm....naja, mal sehen.....muss man trotzdem rational bleiben....

Gruß

Dödel
 

heizi

Aktiv-Mitglied
Ort
3 Ländereck
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510+Sound+DVE
Umbauten / Tuning
OXIGIN 19"
BILSTEIN B14
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Dumm nur das dieser ******fiieeeppp******* Verursacher zur einer Gruppe V-Leute gehörte...Wird dann in Mailand erschossen, wie ist er dahin gekommen?? Null Kontrolle unterwegs??
Hmmm ob unsere Politiker so unschuldig an dem ganzen Mist sind..
Man muss ja aufpassen was man sagt..mehr sage ich nicht:rolleyes:
 

Schroeder

Top-Mitglied
Ort
Münsterland
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
04.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Luftstandheizung, zweite Schiebetür, AHK, Climatronic, Komfortsitze
Umbauten / Tuning
2 x MRV-F545, MRV-F345, exact M18W, Hertz Mille Legend
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5 Caravelle MJ 2005
Na dann...mir ging es nie besser und wir Deutschen schmeissen gerne alles wieder um was wir aufgebaut haben, dann also weg mit der Merkel und einen omnipräsenten Schwätzer an Board der Raum für einen Wiederaufbau schafft. Das Popcorn für die Dummschwätzershow mit Trump steuere ich bei.
Diese Merkelweggeschreibe passt doch besser auf Focus.
Die Merkel schafft es immerhin auch mal die Fresse zu halten wenn sie keine fundierte Ahnung hat, schaffen viele unserer Bürger im Ansatz nicht.

Peter
 

ibgmg

Top-Mitglied
Mein Auto
N/A
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
ehemals T6 California Ocean TSI a` la ibgmg
Wenn ich allerdings über die Wahlbeteiligung nachdenke, wird wohl der Nichtwähler wieder die meisten Stimmen auf sich vereinen...
Die Merkel schafft es immerhin auch mal die Fresse zu halten wenn sie keine fundierte Ahnung hat, schaffen viele unserer Bürger im Ansatz nicht.
Umso radikaler sich Die Linke und die AFD sich in den nächsten Wochen und Monaten darstellen, um nicht gebärden zu sagen, umso größer werden die Chancen eine große gemäßigte Mitte beizubehalten. Nicht alles ist schlecht was in unserem Land läuft, im Gegenteil.
 
Themenstarter

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Umso radikaler sich Die Linke und die AFD sich in den nächsten Wochen und Monaten darstellen, um nicht gebärden zu sagen, umso größer werden die Chancen eine große gemäßigte Mitte beizubehalten. Nicht alles ist schlecht was in unserem Land läuft, im Gegenteil.
Das ist auch meine Hoffnung. Aber was ist dann eine gemäßigte gestärkte Mitte? Dieser CDU-SPD-Einheitsbrei, angeführt von Mutti wie bisher? Nur weil es uns wirtschaftlich gefühlt gerade nicht schlecht geht, heißt das doch nicht, dass das an der aktuellen politischen Führung (die keine ist) liegt.

Was in unserem Land unzweifelhaft gut läuft, läuft TROTZ und nicht WEGEN der politischen Situation so. Es sind die Menschen selbst, nicht deren Volksvertreter.

Mögliche Kronprinzen (-prinzessinnen) hat Mutti doch alle beizeiten weggebissen. Also wird es so bleiben wie es ist. Mir graut. Auch wenn es uns gut geht.
 

Schroeder

Top-Mitglied
Ort
Münsterland
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
04.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Luftstandheizung, zweite Schiebetür, AHK, Climatronic, Komfortsitze
Umbauten / Tuning
2 x MRV-F545, MRV-F345, exact M18W, Hertz Mille Legend
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5 Caravelle MJ 2005
Was in unserem Land unzweifelhaft gut läuft, läuft TROTZ und nicht WEGEN der politischen Situation so. Es sind die Menschen selbst, nicht deren Volksvertreter.
Ja Dirk, und genau so soll es meiner Meinung nach sein. Ist es nicht wie in den kleinsten Teams, wenn der Chef nur noch beratend und im Hintergrund agiert läuft es rund weil das Team in sich funktioniert? Ist es nicht dann erst erlaubt zu hinterfragen ohne direkt niedergemacht zu werden?
Was gefällt DIR denn an der Politik nicht? Deine Kritik Verallgemeinert und schließt damit die Ansicht anderer, ob gewollt oder nicht, mit ein. Ich kann mit deiner Kritik aus der Ich Perspektive mehr anfangen, dann wäre es konstruktiv und eine Diskussiongrundlage.

Herzlichen Gruß,
Peter
 

heinerkarin

Top-Mitglied
Ort
Rauenberg bei Hoffenheim
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
18.03.09
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
mal abwarten
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
linke Schiebetür, Sportfahrwerk, Sitzheizung, WWZH, Gute-Nacht m. Multiflex,
Umbauten / Tuning
235/50R18 auf Proline PY, später evtl. 4 cm tiefer
FIN
WV2ZZZ7HZ9H105xxx
Und dann kriegen alle renommierten Volks(ver)treter ganz große Glotzer
Nicht nur diese, wenn die AfD zwischen 15-20% erhalten sollte will es anschließend keiner gewesen sein.
 

schmuddel65

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Nationalpark Unteres Odertal
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
05.2013
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Umbauten / Tuning
AHK, Solar, VCDS, ...
FIN
WV2ZZZ7HZDH12...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA
Nur weil es uns wirtschaftlich gefühlt gerade nicht schlecht geht, heißt das doch nicht, dass das an der aktuellen politischen Führung (die keine ist) liegt.
Das es unserer Wirtschaft zur Zeit gut geht und die Steuereinnahmen sprudeln liegt nicht an unserer Regierung sondern am Euro. Es gibt einige Euroländer mit argen Problemen. Um Wirtschaftswachstum zu fördern, werden die Zinsen gesenkt. Das wirkt dann natürlich auf alle Euro-Länder, auch auf die, die es nicht nötig hätten.

Bei den Methoden, mit denen Mutti zur Zeit die Probleme kaschiert, sollte es auch möglich sein, die Wahlen zu gewinnen.
Sämtliche staatlichen Organe haben einen Maulkorb verpasst, negative Nachrichten werden nach Möglichkeit der Öffentlichkeit vorenthalten. Statistiken werden in die gewünschte Richtung beeinflusst. Politische Gegner werden bevorzugt in die rechte Ecke gestellt. Wie es scheint, hat sie damals im Staatsbürgerkunde-Unterricht gut aufgepasst.
 

Wassermann

Top-Mitglied
Ort
Niederrhein
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
02/2004
Motor
Otto V6 173 KW
DPF
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Schiebedach, Tempomat, Klima, Umbau vom LKW auf Multivan
FIN
WV2ZZZ7HZ4H063xxx
Was gefällt DIR denn an der Politik nicht? Deine Kritik Verallgemeinert und schließt damit die Ansicht anderer, ob gewollt oder nicht, mit ein. Ich kann mit deiner Kritik aus der Ich Perspektive mehr anfangen, dann wäre es konstruktiv und eine Diskussiongrundlage.
Ich antworte mal stellvertretend für Dirk. Was MIR nicht gefällt? Ganz einfach: Dass ICH nicht gefragt wurde oder gefragt werden werde, was mit MIR und MEINER Familie und MEINER Zukunft in diesem Land , „in dem ich schon länger hier lebe“ passiert.

Hört sich ziemlich egoistisch an, oder? ICH will was, was MIR Vorteile verschafft, was MIR weiter hilft, was Schaden von MIR und MEINER Familie abwendet. ICH erwarte das von einem Staatswesen, welches ICH mit MEINEN Steuern unterstütze und ICH erwarte, dass mit MEINEN Steuern vernünftig umgegangen wird.

ICH erwarte, dass ICH gefragt werde, wenn es um Richtungsentscheidungen geht. ICH will was dazu sagen können (wollen, dürfen), wenn es darum geht, wie ICH MICH in Zukunft in diesem Land arrangieren muss. Ob ICH mir Sorgen machen muss, wenn MEINE Frau und MEINE Kinder spätabends sicher auf den Straßen unterwegs sind? ICH will das nicht. ICH habe MIR früher niemals solche Sorgen um alltägliche Dinge bei der Erledigung des täglichen Bedarfs machen müssen wie heute.

ICH will für mein Geld auf der Bank Zinsen haben. Ich will nicht, dass MEINE Altersvorsorge den Bach runter geht.

Und ICH bin mir ganz sicher, dass es ganz viele gibt hier in DE, denen es ebenso geht, wie MIR.

Warum das so ist? Weil wir eine ReGIERung haben, denen das „ICH“ vollkommen am Arsch vorbei geht. „Wir“ schaffen das. „Wir“ müssen lernen, damit umzugehen. „Wir“ sollen Solidarität zeigen. „Wir“ sollen von unserem Wohlstand abgeben. „Wir“ sollen dem Hass keine Plattform bieten. „Wir“ sollen Geduld haben. „Wir“ sollen die Blockflöte rausholen und mehr in der Bibel lesen. „Wir“ sollen die Klappe halten, Steuern zahlen und sozialverträglich sterben gehen.

ICH will das nicht. Alles OK so, Peter? :)
 
Themenstarter

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Peter, bitte nicht vergessen (das "Vergessen" ist übrigens eins von Merkels Erfolgsrezepten):

– Warum belehrt Sie den Möchtegern-Dikator Erdogan nicht in gleichem Maße wie Herrn Trump? Diese Anmaßung könnte uns noch teuer zu stehen kommen, denn das ist nun mal der US-Präsident jetzt und wir hängen in vielerlei Hinsicht von den USA ab.

– Griechenlandkrise. Warum hat sie sich nicht an EU-Verträge gehalten und die Griechen hätten die EU verlassen müssen.

– Brexit und die daraus folgende EU-Krise. Merkel hat den reformwilligen Cameron doch wie eine Kartoffel fallen lassen.

– Flüchtlingskrise. Schon 2011 brannte Syrien, es war abzusehen, dass Millionen Flüchtlinge sich auf den Weg machen würden. 2015 dann wurden wir regelrecht (und gewollt/sehenden Auges) überrannt.

– Energiewende. Kostet den Verbraucher immer mehr Geld durch immer mehr Ökostrom-Abgaben. Gigantischer Subventionsapparat, der u.a. den Wildwuchs von Windkraftanlagen fördert

– Atomausstieg. Zwar politisch richtig, aber chaotisch organisiert und nicht mit den EU-Partnern abgestimmt. Jetzt zahlt der Steuerzahler Abermilliarden an die Atomkonzerne.

– Steuerreform. Bis heute nichts davon zu spüren. Es bleibt so chaotisch wie immer.



Das ist da, was mir SPONTAN eingefallen ist. Reicht das nicht?

Diese Frau ist eine mittelmäßige Pragmatikerin, aber keine Politikerin mit Weitblick. Ihr harmloser Dackelblick gefällt den Deutschen, sie berührt sie irgendiwe emotional. Das verschafft ihr Sympathien. Sie ließ sich zusammen mit Flüchtlingen per Selfie ablichten. Wow! Die neue Mutter Theresa! Ja, Menschlichkeit ist wichtig wie sonst was, aber doch nicht so naiv-plakativ!

"Gut" war diese Frau allerdings für die Bankenbosse in der Finanz- und Bankenkrise, das kann man so zugeben...


Aber okay, diese Frau scheint alternativlos zu sein. Uns geht es doch gut! Im Moment jedenfalls.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fire35

Top-Mitglied
Ort
Leer
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
06/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD200
Extras
Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
Umbauten / Tuning
Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Das es unserer Wirtschaft zur Zeit gut geht und die Steuereinnahmen sprudeln liegt nicht an unserer Regierung sondern am Euro. Es gibt einige Euroländer mit argen Problemen. Um Wirtschaftswachstum zu fördern, werden die Zinsen gesenkt. Das wirkt dann natürlich auf alle Euro-Länder, auch auf die, die es nicht nötig hätten.
Da kann ich Dir nicht so ganz zustimmen. Die Steuermehreinnahmen sind aber sicher kein Ergebnis guter Politik. Die Geldmarktpolitik ist sicher ein Grund. Ein anderer Grund liegt darin, dass sich der Wohlstand auch auf der Armut anderer begründet. Den Preis zahlen die Billiglohnkräfte, die Mehrfachjobber und die Alten. Wenn ich immer wieder höre und lese, uns geht es so gut, wie noch nie, ist das nicht falsch, aber auch nicht richtig. Würde es allen so gut gehen, gäbe es den Armutsreport in diesem Lande nicht. Es gäbe auch keine Altersarmut. Leider ist diese aber real. Auch bei Alleinerziehenden und diversen Berufsgruppen gibt es nichts, was "uns geht es gut" begründet.

Und das ist das Ergebnis der aktuellen Politik! Dabei ist es egal, welche Partei gerade die Regierung (mit-) bildet. Gerade die beiden großen (Volks-)Parteien sind doch kaum noch zu unterscheiden. Woher nimmt die SPD noch das recht, sich Sozial zu schimpfen? Etwa aus der Agenda 2010? Wohl eher nicht. Dafür gibt es nur noch Politik für Lobbyisten, AG, und Großkonzerne. Und egal, wen man wählt, irgendwie ändert sich nichts wirklich. Dass ist das, was viele verdrießt.
 

dödelhans

Top-Mitglied
Ort
Falkensee
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
10/2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
RCD 210
Extras
Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
Umbauten / Tuning
Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
aus allem oben gesagten geht eigentlich klar hervor, dass wir in D "nicht genug " Demokratie haben. ich finde es problematisch, dass man wählen geht und danach hat man 5 jahre nichts mehr zu melden. es müssten REGELMÄßIG entscheidungen durch Bürgerbeteiligung stattfinden. auf keinen fall alle paar jahre ein Volksentscheid, das gerät dann eher zum reinen Protest, siehe Brexit.
REGELMÄßIG Bürgerentscheid, und nicht nur zu unbedeutenden Themen , dadurch fühlt sich niemand mehr von Politikern übergangen und Politiker müssen die Menschen tatsächlich zu einem bestimmten Thema überzeugen .....und können nicht mehr einfach irgendwas entscheiden , nur weil ie vor 5 Jahren mal zu irgendwas anderem Stimmen erhalten haben .

ich bin daher für MEHR Demokratie.

Gruß,

Dödel
 
Oben