AHK 3,2t möglich?

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von VW_T5_AIF, 17 Apr. 2019.

  1. VW_T5_AIF

    VW_T5_AIF Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    28.01.2008
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Leute,
    ich habe eine T5 Caravelle welche ab Werk (?) bereits aufgelastet ist (siehe Fahrzeugschein im Anhang). Gerne hätte ich eine 3,2 t AHK dran. Doch leider werde ich nicht richtig schlau aus den ganzen Forenbeiträgen.
    Mein zGG sind 2800 kg + 100kg, meine Achslast beträgt 1480 + 1500 + 75kg bei Anhängerbetrieb.

    Stimmt es das die max. Anhängelast nicht größer als die zGG (also 2900kg ) sein darf? Oder ist die Achslast 3055 kg das Limit für die Anhängelast?

    Leer wiegt mein Bulli keine 2000KG und das max gesamt Gewicht des Zuges ist 5200kg. Von dieser Seite her würde eine 3200kg Eintragung passen.

    Schonmal Danke & schöne Ostertage!
     

    Anhänge:

    • vwt5.png
      vwt5.png
      Dateigröße:
      3.5 MB
      Aufrufe:
      19
    Zuletzt bearbeitet: 17 Apr. 2019
  2. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,029
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,342
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das Auto muss zunächst auf 3,2t zGgw aufgelastet werden.
     
  3. VW_T5_AIF
    Themen-Starter

    VW_T5_AIF Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    28.01.2008
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die Auflastung berechnet sich nach den Achslasten? VA 1480 + HA 1500 + Stützlast 75kg = 3055 kg, fehlen noch 145 kg. Komme ich mit stärkeren Federn an der Hinterachse auf die 3200kg?
     
  4. Habe das Dessert HD drin mit 3200 kg eingetragen, Stützlast 150kg
     
  5. VW_T5_AIF
    Themen-Starter

    VW_T5_AIF Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    28.01.2008
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das kostet aber einiges! Gibt es einen Weg nur mit Federntausch?
     
  6. Da bin ich Raus. Jedenfalls hat meine AHK 3200Kg
     
  7. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,029
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,342
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Mit der Stützlast hat das nichts zu tun.

    Weiterhin reicht es nicht, einfach die Achslasten zu addieren - man kann das FZG ja nie optimal beladen.

    Zur Auflastung gibt es entweder ein Luft FW, Seikel oder wohl auch Zusatzfedern an der HA.

    Gruß, Marcus
     
  8. Also bei mir steht je Achse 1600, Stüzlast 128, Gesamtzuggewicht max. 6200kg
     
  9. VW_T5_AIF
    Themen-Starter

    VW_T5_AIF Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    28.01.2008
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Leute,

    habe mich mit MAD Vertrieb in Verbindung gesetzt. Die sagen eine Auflastung ist bei meinem T5 leider nicht möglich.

    Dennoch lieben Dank & schöne Ostertage!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Höherlegung, 3,2t und große AT-Reifen nur mit Seikel? Der Robuste 3 Juli 2019
VW T5 Doka; Fahrradträger auf AHK möglich? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 10 Mai 2018
T6 Caravelle mit Auflastung 3,2t, Ahk und 18 Zoll Felgen T6 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Feb. 2018
Original VW AHK Dose mit Zusatzkontakt, keine Teilenummer, welcher Elektrosatz möglich ? T5 - Elektrik 5 März 2017
T5.2 mit 3,2t und eingetragenden 188kmh sucht All Terrain bereifung bitte um Hilfe Der Robuste 12 März 2014
Fahrwerk 3,2t zul. oder Seikel Höherlegung Der Robuste 30 Okt. 2013
Hilfe! 18" bei 3,2t How To? T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Feb. 2010
Ist das möglich ??? T5 - Elektrik 28 Juli 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden