AGR Seuche

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Zapfanlage, 24 Juni 2018.

  1. Olaf T6

    Olaf T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2015
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Feucht
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/15
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Zuziehhilfe Schiebetür, Front Assist, Teppichboden hinten, Fernlichtautomatik, MFL Plus, GRA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2 Startline 140PS
    Also unser T5.2 140PS hat eine Woche bevor er verkauft wurde noch eine neues AGR Ventile bekommen, bei 230.000km...
    Unser T6 hat erst 125.000km runter, und schnurt wie ein Kätzchen, kein AGR Problem nur hin und wieder schaut der Marder bei meinen Eltern vorbei...
    Da wir auch viel kurz Strecke fahren muss er halt mit seiner Regeneration klar kommen und nein ich fahre dann nicht mit Tempo 50 im dritten oder bei 25 bei uns in der Siedlung im ersten, wie er es dann gerne hätte...
    Hin und wieder gibt es dann die große Runde N-HH oder N-RE und gut ist das.
    Und ja wenn ich von zu Hause nach ER über die AB fahre, dann gibt es die letzten km auch mal einen netten Sprint mit Tacho über 190...
    Wenn nun also jemand auf Grund der Einträge hier sagt er will sich das nicht antun, dann sollte man einmal die Anzahlt der verkauften T6 mit der Anzahl der hier im Board beschriebenen Probleme vergleichen.
    Und wenn ich dann sehe dass wir von 2015 bis heute "nur" 5 Seiten zum Thema AGR zusammen haben, dann ist das Problem ärgerlich aber eher im Promillebereich zu betrachten.
     
    Norbert aus W und Wollfisch gefällt das.
  2. topra

    topra Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2010
    Beiträge:
    97
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05.06.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315
    FIN:
    wv2zzz7hzch-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ....ich habe einen guten Kumpel der bei einem großen VW-Händler schafft und kenne einige Werksangehörige! Du kannst mir glauben, das das AGR-Problem nicht nur im Promillebereich zu finden ist, sondern eher bei "Fifty-Fifty"!
    Es trifft deutlich häufiger Fahrzeuge die viel Kurzstrecke fahren ist überall aus Fachkreisen zu hören. Ich war selber mit einem 2L Skoda Yeti betroffen, der nach dem Zwangsupdate AGR-Ventile und Druckdifferenzsensoren förmlich gefressen hat. Alles keine Einzelfälle wie ich bei meinen Werkstattaufenthalten immer wieder erfahren habe.Der lief ausschließlich Kurzstrecke!
    Mein T5.2 hat bei 105000 ebenfalls das zweite bekommen, das total verkokt aussah wie man mir gezeigt hat. Wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis so umhöre, scheint das aber bei anderen Herstellern ähnlich zu sein.
    Die 3 Paddelkumpels die einen T6 fahren waren ebenfalls schon wegen gelber Leuchte in der Werkstatt......! So klein scheint das Problem also nicht zu sein!
     
  3. Olaf T6

    Olaf T6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2015
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Feucht
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/15
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Zuziehhilfe Schiebetür, Front Assist, Teppichboden hinten, Fernlichtautomatik, MFL Plus, GRA
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5.2 Startline 140PS
    Deswegen lache ich mich ja auch über die tollen VW Leasing Angebote immer wieder kaputt...
    Golf oder Passat für wenig Geld und max. 10.000km im Jahr.
    Wie Du ja schreibst, Kurzstrecke, dass können die neuen Abgassysteme beim Diesel nicht ab...
     
  4. ChrisKu

    ChrisKu Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2017
    Beiträge:
    285
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Qualitätsing.
    Ort:
    zw. Bamberg u. Haßfurt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nö, der bleibt so ...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Nur die für uns Wichtigsten :-)
    Da beste Angebot steckt aber im Sondermodell IQ bei Golf, Passat und Co.

    Da sind nämlich 5 Jahre Garantie dabei ...
    ... bei sage und schreibe maximal 50.000 km !!!
    Was ist das :confused:

    Das war früher auch die Laufleistung eines meiner Fahrzeuge, aber pro Jahr!!!

    Welchen Blumentopf will man damit gewinnen?
     
  5. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,138
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Fifty fity glaub ich aber auch nicht...800am Tag alleine in Hannover..200 Arbeitstage.. 3jahre bauzeit...das wäre ersatzteiltechnisch ein Wahnsinn..wie geschrieben, mein Benz hatte auch n scheiss ruf.. tatsächlich waren es zwar etliche, verglichen an den verbauten Motoren nur Promille...ich bin gespannt, hab immer n Plan b für den bus..auch wenn wir uns immer besser verstehen..
     
  6. RG01

    RG01 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2013
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    453
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    NEIN
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Was ist schlimm daran, nichts, ich habe meinen Golf 7 hier stehen, Probleme 0, das Teil rollt einfach. Einfach wegschauen bei solchen verdrehten Anzeigen und gut ist.
     
  7. FirstGeneration

    FirstGeneration Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2017
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    außer WWZH und 2.Schiebetür eigentlich alles ....(Werksauto)
    Umbauten / Tuning:
    Folierung ist angedacht ...
    @Nemo078 - Hannover ist da sicherlich weit über dem "Schnitt", da VW in Wolfsburg ist, VW-N in Hannover und div. Teilproduktionen/Ersatzteillager etc. in Braunschweig, Salzgitter und Gifhorn.
    Will sagen, im Großraum Wolfsburg/Hannover ist die VW-Dichte schon besonders hoch, so daß demzufolge auch die diversen Mängel besonders oft vorkommen dürften.
    Insofern kommt es ggf. sogar hin, mit 50/50.
     
  8. Nemo078

    Nemo078 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2016
    Beiträge:
    1,138
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    am Ende
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nee, fahr Motorrad
    Getriebe:
    5-Gang
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    Das nötigste
    Das es da grössere Probleme mit VW gibt will ich nicht bestreiten, es ging mir drum das alleine aus Hannover bisher ca 450000 t6 kamen..wenn da die ausfallquote 50:50 wäre,wären 225000 Autos betroffen das würde stärker auffallen
     
  9. topra

    topra Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2010
    Beiträge:
    97
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    05.06.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 315
    FIN:
    wv2zzz7hzch-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ....es wird schon seinen Grund haben, das Volkswagen angeordnet hat die AGR-Ventile mit Spülung zu reinigen statt sofort zu tauschen. Dieses darf in den Werkstätten nur noch ausgeführt werden, wenn ein elektrischer Fehler vorliegt.
    Es wird gemunkelt, das eine notwendige Reinigung im Inspektionsintervall mit erledigt werden soll, um die Lebensdauer zu verlängern. (...habe ich so von einem Renaultschrauber gehört...) Weiß nicht wie das bei VW ist, da ich seit dem Skoda-Desaster nicht mehr in Vertragswerkstätten gehe.
    Über die Thematik ist ja auch schon ausgiebig berichtet worden.Unter anderm hier:Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Die Zubehörindustrie ist ja auch schon im Thema: Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  10. ChrisKu

    ChrisKu Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2017
    Beiträge:
    285
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Qualitätsing.
    Ort:
    zw. Bamberg u. Haßfurt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nö, der bleibt so ...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Nur die für uns Wichtigsten :-)
    Es stärkt einfach nicht das Vertrauen in solch ein Produkt, wenn der Hersteller meint, dass dies ausreicht. Wenn jemand in den 5 Jahren nur 50.000 km fährt und das problemlos ist das ja gut. Aber es gibt eben auch Leute, die fahren im gleichen Zeitraum 150.000 km.

    Für mich sind 50.000 km Garantie, mit denen VW aktuell bei diesem Sondermodell wirbt, einfach nur lächerlich. ;(

    Die deutlich komplexere Technik, der engere Verbau und die damit steigenden Lohnkosten sehe ich als Risiko, falls ich es selbst zahlen soll, falls dann bereits nach drei Jahren mit dann vielleicht 80.000 km ein Problem auftritt.

    Und davon gibt es ja genug. Sicher auch bei Golf & Co.
    Siehe auch die aktuellen Themen beim T6: AGR, Zylinderkopf, und und und. Da kommt man mit 1000 Euro nicht mehr weit.

    :ot:

    Achso, jetzt wieder zurück zum Thema ... äähhhmmm AGR :pro:
     
    AtlantisDirk gefällt das.
  11. kometr

    kometr Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Auf diversen Tuningseiten wird angeboten das AGR auszuprogrammieren. Ich habe mich für bein Bulli noch nicht damit beschäftigt, da dieser in der Garantie ist. Aber ich habe noch einen weiteren Diesel.

    Das Auto würde ich natürlich nur noch auf der Rennstrecke bewegen. :D

    Hat das schon mal jemand gemacht für seine private Rennstrecke? ;)
     
  12. Joerg T5

    Joerg T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2012
    Beiträge:
    250
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    near Warburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    07/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Climatronic, AHK, ACC, Standheizung, elektr. Türen, LED, Chrompaket,
    Umbauten / Tuning:
    Scheiben nachgedunkelt, B14 Bilstein, 20´´ Sommerreifen
    Ist bei mir auch geplant nach Garantieablauf. Auf der privaten Rennstrecke ist es ja auch kein Problem.

    Mein geschätzer Motor und Softwarepapst sieht ja keine Probleme und hat das schon öfter gemacht.
     
  13. AtlantisDirk

    AtlantisDirk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2005
    Beiträge:
    505
    Medien:
    36
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wolfsburger Waffenschmiede
    Ort:
    38XXX GF-WOB
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    z.Zt.Buslos
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW EOS V6 Individual + VW Cross Polo
    Moin ,
    mach ja erstmal eine Gute Lösung sein , mit dem AGR ausprogrammieren ,
    wie sieht es denn dann TÜV Technisch aus , mal abgesehen das die Betriebserlaubniss Erlischt vom Bus ,
    ich meine Speziell alle 2 Jahre bei der HU , wenn der Abgastest gemacht wird ?
    Die Werte können doch dann nicht passen , das man eine Plakette bekommt ,
    oder habe ich einen Denkfehler hier ?

    Du kannst doch nicht alle 2 Jahre zum Programmierer Fahren ,
    umzwitschen , zum TÜV , plakette abholen , und wieder Umzwitschen .

    Aber die Idee Grundsätzlich , das AGR Platt zu machen finde ich gut ,
    da besteht der Rotz Ärger zumindest nicht mehr ,
    und man könnte dem Motor um einiges Längere Lebensdauer verschaffen .

    Kann mich jemand aufklären , Danke.
     
  14. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,867
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,334
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    Nun ja, oben wurde ja schon davon gesprochen, dass das „nur für dir Rennstrecke“ ist.
    Weil: das ist ganz klar illegal. Selbstverständlich bekommst du damit keinen TÜV mehr und natürlich passen auch die Abgaswerte nicht mehr.
    Verboten.
     
  15. AtlantisDirk

    AtlantisDirk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2005
    Beiträge:
    505
    Medien:
    36
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wolfsburger Waffenschmiede
    Ort:
    38XXX GF-WOB
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    z.Zt.Buslos
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW EOS V6 Individual + VW Cross Polo
    Ja Uwe! , soweit klar , hatte ich gelesen ,
    aber kann man das mit VCDS selber bewerkstelligen ,
    oder ist das jedesmal solch Steuergeräte ein und ausbau Aktion .

    Das es Illegal ist war mir klar , ich kenne das Spiel noch aus T4 Zeiten ,
    wo man eine Geschlossene Dichtung zwischen geschoben hat ,
    aber das geht ja beim T5.3 wohl nicht mehr so einfach ,
    das man es mal eben schnell selber macht , oder ?
    das war die Frage , sorry
     
  16. Joerg T5

    Joerg T5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2012
    Beiträge:
    250
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    near Warburg
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    07/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Climatronic, AHK, ACC, Standheizung, elektr. Türen, LED, Chrompaket,
    Umbauten / Tuning:
    Scheiben nachgedunkelt, B14 Bilstein, 20´´ Sommerreifen
    Wird denn NOx bei der Abgasmessung überprüft?

    Ich denke nicht - und andere Werte ändern sich durch ein geschlossenes AGR nicht
     
    AtlantisDirk gefällt das.
  17. AtlantisDirk

    AtlantisDirk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2005
    Beiträge:
    505
    Medien:
    36
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wolfsburger Waffenschmiede
    Ort:
    38XXX GF-WOB
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    z.Zt.Buslos
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW EOS V6 Individual + VW Cross Polo
    Wenn denn dem so wäre Jörg ,
    könnte ich mich glatt wieder damit Anfreunden nach einem Diesel zu schauen !
    Wie / Wer könnte denn da mal eine Konkrete Aussage treffen ob dem so ist ?

    Danke dir
     
  18. pablo-miralles

    pablo-miralles Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    03/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, LED-Licht, MFA Plus
    Laut meinem Kumpel bei der GTÜ sind aber NOx Messungen in Vorbereitung. Wenn die AU Messung allerdings weiterhin bei Vollgas bleibt meint er, dass das kein Problem wäre. Denn da sollte das agr eh zu sein.

    Mal sehen was denen noch so einfällt ...
     
    AtlantisDirk gefällt das.
  19. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,867
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,334
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    sicher nicht.
    Flashen oder Umbauen würde ich sagen.
     
  20. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    5,867
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,334
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    lt Wikipedia nicht:
    würd ich mich aber nicht druaf verlassen, dass das so bleibt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Pulsierendes AGR T5 - Mängel & Lösungen 28 Dez. 2017
AGR T6 - Mängel & Lösungen 13 Nov. 2017
AGR wo Ablagerungen? T5.2 - Mängel & Lösungen 9 Juli 2017
Fehler AGR T6 - Mängel & Lösungen 16 Jan. 2017
AGR Problem T5.2 - Mängel & Lösungen 22 Dez. 2016
AGR Ventil T5 - Mängel & Lösungen 17 März 2013
AGR stillegen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 12 Apr. 2011
AGR stillegen T5 - Mängel & Lösungen 31 März 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden