ACC + Bremslicht

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von helmy, 12 Mai 2018.

  1. helmy

    helmy Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    März 2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    AHK, Ak.Glas, ACC, MFA, Gute N. mit Polster u. board, Drehsitz re. WWSH, Schiebef. ResRad,
    hallo,

    wenn bei ACC Betrieb sich der Abstand zum Vordermann/ Frau :) rapide ändert, sprich, direkt vor mir schert jemand ein, dann wird mein Bus ja nicht nur langsamer, also Gas weg, sondern bremst ab. Frage: leuchtet das Bremslicht dann ?

    Gruß
    helmy
     
  2. Big-D

    Big-D Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    28 Nov. 2017
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kutscher
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    20“
    natürlich
     
  3. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,744
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,313
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....und genau genommen geht es mächtig auf den Sack !!!!!
    Wenn jemand hinter einem fährt, könnte der Nachfolgende denken, hier fährt ein Mädchen, oder der hat was getrunken.

    Das die Bremsleuchten beim bremsen angehen ist logisch und richtig, aber das die Bremslichter auch angehen, wenn sich der Abstand zum Vordermann nur um 3cm verringert muss eigentlich nicht sein.
    Schlimmer noch bei GRA - ich bin davon ausgegangen, das die gebündelte Ingenieurskunst aus dem Hause VW im Rahmen von Abgasminderung den Motor benutzt um die Fahrt minimal zu verringern - nein das Teil steht ständig auf der Bremse wenn der Wagen z.B. von eingestellten Tempo 100 km/h in Richtung 101 abdriftet :evil::rolleyes: - genau genommen kann es sein, das bei leichter Bergabfahrt die Bremsleuchten Minuten lang an sind.

    Deshalb haben ACC Fahrer auch einen erheblich höheren Bremsenverschleiß - in meinem Fall ca. 25% höherer Verschleiß !!
    Mit praktisch allen Fahrzeugen ohne ACC habe ich die vorderen Beläge und Scheiben bei ca. 100.000KM erneuert - beim T6 mit ACC waren diese schon bei 70 - 75.000KM fällig - genau genommen wollte man bei mir bereits mit der
    60.000er Inspektion alles neu machen.

    Gruß
    Claus
     
  4. Beve

    Beve Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    WWZH, LED, Dämmglas, ACC, PDC+RearView, Klimatic,...
    Ich muss zugeben, dass ich ACC grundsätzlich für eine gute Idee halte (deshalb und weils nur 25€ Aufpreis waren hab ichs auch mitbestellt)
    In der Praxis entspricht es aber ganz und gar nicht meinem angestrebten Fahrstil und nervt wie oben geschrieben leider.
    Hauptgrund ist, dass in vielen Situationen (vor allem auf der AB) nicht die Motorbremse und der Windwiderstand genutzt werden sondern die Bremse inkl. Bremslicht. Um das zu umgehen sind so viele manuelle Eingriffe nötig, dass man lieber gleich selbst gas gibt.
    Ich sehe ja ein, dass das System die Geschwindigkeit halten will um bspw. teure Geschwindigkeitsüberschreitungen zu vermeiden. Vielleicht fehlt mir an der Stelle einfach eine Konfig (mit/ohne Bremse)
    Ich hatte mich anfangs auch gefragt wann und wie oft er Bremst. Nachts sieht man es im Rückspiegel ganz gut.

    Bremst die normale GRA heutzutage auch?
     
  5. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,417
    Medien:
    424
    Alben:
    38
    Zustimmungen:
    1,495
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Noch besser:

    Ich hab einen "Testberg".
    Rolle ich da in D langsam (80 oder so) rein, schaltet er brav von 7 in 6 runter, eben weil er kapiert, dass ich gar nicht so schnell runter will.
    ACC an ... ZACK .. D7 und Bremse
    ACC aus ... D6 und rollen
    goto 10

    Das kann ich beliebig oft nachstellen.
     
  6. teamer

    teamer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sachsen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    22.03.2018 (KW12 2018)
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    bestellt Anfang November 17:
    roter TL mit ACC,Navi,
    Dämmglas,Sitzheizung,...
    Der ACC hat verschiedene Fahrmodi. Mein Gefühl: im Eco-Modus bremst er tatsächlich mehr mit dem Motor.
    Kannst du das mit deinem Testberg mal ausprobieren?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ACC defekt? T6 - Mängel & Lösungen 14 Juni 2018
Masseleitung Bremslicht T5 - Mängel & Lösungen 1 Juli 2017
ACC zum ?. T6 - Mängel & Lösungen 16 März 2017
ACC T6 - Mängel & Lösungen 8 Juli 2016
Bremslichter T5.2 - News, Infos und Diskussionen 6 Nov. 2014
T5.1 ohne Bremslicht T5 - Elektrik 17 Aug. 2013
Bremslicht T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 7 Apr. 2006
LED-Bremslicht T5 - News, Infos und Diskussionen 2 Nov. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden