Abwrackprämie was zahlt die Versicherung ??

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Busralle, 24 März 2018.

  1. Busralle

    Busralle Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Was wird eigentlich bei einem Diebstahl gezahlt? Listenpreis? Oder der Preis den man abzüglich der Abwrackprämie bezahlt hat? Also mal angenommen der Bulli kostet laut Liste 60000 € abzüglich der Abwrackprämie und Händlerrabatt sind wir bei 45000€ Hauspreis und der Bus wird der Zeit der Neuwertentschädigung gemopst....was zahlt dann die Versicherung??
     
  2. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    1,053
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    738
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung, Stig-Deckel, Calitaschen/Stühle, Van-X-Handschuhfachdeckel, Ladekantenschutz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die Versicherung zahlt immer den Neupreis (wenn keine Rechnung eingereicht wird: UVP minus "ortsüblicher" Rabatt) i.d.R. bis zu einem Alter von 1 Jahr ab Erstzulassung oder ansonsten Zeit- bzw. Schätzwert des Gutachters. Umweltprämie oder sonstiges geht die Versicherungen nichts an und muss auch nicht offen gelegt werden ( als Geschädigter, also Unfallopfer). Als Beschuldigter könnte dies schon weider anders aussehen.
     
  3. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,265
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Busralle,

    wenn du im Kaskovertrag mit deiner Versicherung Neuwertentschädigung mit abgeschlossen hast, dann zahlt die Gesellschaft den aktuellen Neuwert zum Schadenstag abzüglich MWSt. abzüglich Selbstbehalt.

    War zwischenzeitlich ein Modellwechsel oder ist, wie bei VWN derzeit, der ursprüngliche Motor, das ursprüngliche Getriebe, derzeit nicht bestellbar, so wird von einem KFZ-Sachverständigen ein vergleichbares Modell herangezogen, z.B. ein T6 TDI mit 150 PS statt des entwendeten T5.2 TDI mit 140 PS.

    Gilt in aller Regel nur für Erstbesitz, bei Unfall ab 80% des WBW, Vetragszeiten je nach Gesellschaft udn Vertrag 12, 18 oder gar 24 Monate bei PKW. Für Wohnmobilzulassung meist nicht abschließbar.

    Gruß T2-Fahrer
     
  4. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,652
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,404
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wieso ohne MWSt. ?

    Dieses annähernde Fünftel hat der werte Kunde doch bezahlen müssen, und muss es bei der Neuanschaffung auch wieder berappen :eek:.
     
  5. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    3,071
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    3,452
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2019
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ab Werk mit 146kw mit Euro 6d-temp
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LED, Schiebedach, Rückfahrkamera, WWZH, 6Einzelsitze
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH........
    Weil die Umsatzsteuer nur erstattet werden darf, wenn auch eine Neuanschaffung getätigt wurde.
    Da gilt eine Nachweispflicht.
     
  6. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,652
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,404
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Aber gestohlen wurde doch der ganze Bulli, inklusive der mit dem Kaufpreis entrichteten Mehrwertsteuer :eek:.

    Der Schaden beläuft sich nicht nur auf den Nettopreis.
     
  7. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,704
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,705
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das ist bei allen Versicherungsleistungen so - auch bei fiktiver Abrechnung von Reparaturen.

    Sobald repariert wird bzw. ein neues FZG angeschafft wird, wird auch die MWSt. erstattet.

    Bei Unfallreparaturen finde ich das völlig logisch - beim Totalverlust ist es nicht unbedingt nachvollziehbar. Der Kunde hat ja das FZG vorher incl. MWSt. bezahlt.

    Gruß, Marcus
     
    Zigeuner gefällt das.
  8. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,652
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,404
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wenn nicht repariert wird, nun gut.

    Aber bitte nicht bei Entwendung eines mit MWSt. bezahlten Fahrzeugs.

    Oder steht das so im Vertrag?
     
  9. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,265
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja,
    das steht wohl so im Vertrag.
    Wenn man wieder ein Auto mit MWSt.-Ausweis kauft, hat man ja auch kein Problem damit.

    Konkret: die Entschädigungsleistung ist nicht: "ein neues Fahrzeug vor die Haustür" sondern der Betrag in Euro, welcher dafür aufzuwenden wäre. MWSt. gegen Nachweis.

    So läuft es zumindest bei der KASKO PLUS der HUK Coburg.

    T2-Fahrer
     
  10. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,704
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,705
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Sehe ich genauso.

    Ist im Einzelfall auch noch davon abhängig, ob es ein Kasko- oder Haftpflichtschaden ist.

    Ist eine komplexe juristische Frage. Im Kern geht es darum, dass die Mehrwertsteuer ohne Ersatzbeschaffung ja gar nicht anfällt.

    Bezogen auf den Fahrzeugwert würde das FZG von einem Verbraucher ja auch ohne MWSt. Ausweis verkauft.

    Es gibt dazu ein BGH Urteil (VI ZR 225/05). Danach wird der MWSt. Anteil am Wert des FZGs geschätzt. Man richtet sich dabei danach, wie vergleichbare FZG differenzbesteuert gehandelt werden. Das ist natürlich wieder beliebig kompliziert und im Einzelfall durchaus fraglich ...

    Gruß, Marcus
     
    Dr.Big gefällt das.
  11. Buerius

    Buerius Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dez. 2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    wie sieht denn die Erstattung bei einem Neufahrzeug in einer anderen Preiskategorie aussehen.

    Würde bei einem günstigerem Ersatzwagen die MwSt nur in Höhe des Neuwagen bezahlt werden.

    Bei einem teureren Fahrzeug, aber maximal die MwSt des ersten Fahrzeuges?

    Grundsätzlich finde ich den Einbehält der MwSt aber okay. Solange der Kunde sich ein Ersatzfahrzeug kauft, entsteht ihm auch kein Schaden.
     
  12. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,265
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    z.B. HUK-Vetragswerk (Stand 01.01.2018):

    "A.2.6.5 Umsatzsteuer
    Umsatzsteuer erstatten wir nur, wenn und soweit diese für Sie bei der von Ihnen gewählten Schadensbeseitigung tatsächlich angefallen ist.
    Die Umsatzsteuer erstatten wir nicht, soweit Vorsteuerabzugsberechtigung besteht."

    Eigentlich alles gesagt.

    Und ja, Entwendung ist immer Kasko.....

    T2-Fahrer
     
  13. UweG6

    UweG6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2016
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anlagenfahrer/ Chemikant
    Ort:
    Zwickau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    26.10.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LR, 8 Einzelsitze, DEEP Black, AHK abnehmbar, LED, Cascavel Felgen,
    Umbauten / Tuning:
    Bulli-Plakette :)))
    Aber Teilkasko!
     
  14. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    3,071
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    3,452
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2019
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ab Werk mit 146kw mit Euro 6d-temp
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LED, Schiebedach, Rückfahrkamera, WWZH, 6Einzelsitze
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH........
    Nein, das hat der Bundesgerichtshof anders entschieden.
    Die Steuer wird erst erstattet, bzw. darf erst dann erstattet werden, wenn sie erneut (durch den Kauf) entrichtet wird.
    Und dann logischerweise auch nur auf den neuen Kaufbetrag bzw. die angefallene Steuer, jedoch maximal auf den Steuerbetrag der beim ursprünglichen Kauf angefallen ist.
    Hintergrund ist ja, dass es keine Verpflichtung zum Ersatz gibt.

    Beispiele:
    ein (neuer) Bulli mit Kaufpreis 50.000,- wird gestohlen / ist ein Totalschaden.

    A) es wird gar kein Ersatzfahrzeug angeschafft. VN (Versicherungsnehmer) erhält gemäß geltender Rechtssprechung den Netto-Kaufpreis abzüglich des vereinbarten Selbstbehaltes.

    B) es wird ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug angeschafft. VN (Versicherungsnehmer) erhält gemäß geltender Rechtssprechung den Netto-Kaufpreis abzüglich des vereinbarten Selbstbehaltes.
    Sobald der Kauf abgeschlossen ist, wird die angefallene Steuer von der Versicherung ebenfalls erstattet.
    Alternativ kann auch über eine Direktabrechnung Händler - Versicherungsgesellschaft gehandelt werden.

    C) es wird ein günstigeres Ersatzfahrzeug angeschafft.
    VN (Versicherungsnehmer) erhält gemäß geltender Rechtssprechung den Netto-Kaufpreis abzüglich des vereinbarten Selbstbehaltes.
    Sobald der Kauf abgeschlossen ist, wird die angefallene Steuer, jedoch logischerweise in der Höhe der entrichteten Steuer erstattet.

    Das alles gilt natürlich nur für neuwertige Fahrzeuge innerhalb der vertraglich vereinbarten Frist mit Neuwertentschädigung.

    Bei „älteren“ Fahrzeugen, die aus der Neuwertentschädigung der Versicherung heraus sind, gilt das gleiche Verfahren, jedoch mit dem Zeitwert, statt des Neuwertes.

    Quelle:
    Anspruch auf Erstattung der Umsatzsteuer besteht nur, wenn diese tatsächlich angefallen ist (BGH, Urteil vom 22.09.2009, AZ: VI ZR 312/08)
     
    Carstix gefällt das.
  15. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    20,652
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    25,404
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das ist doch unglaublich und das bestätigt meinen Eindruck, den ich durch persönliche Bekanntschaft mit einem vorsitzenden Richter eines Landgerichts habe: Vollkommen abstruse, realitätsentrückte Urteile.
    Wenn diese Leute doch nur einmal selbst Opfer ihres Tuns werden würden.
     
    Comanchero gefällt das.
  16. caravelle

    caravelle Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,250
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    Diese Urteile sind angestrengt worden von den deutschen Sachversicherern.

    Und das unter dem Hintergrund, das die Versicherer gezahlte Mehrwertsteuer nicht mit eingenommener Mehrwertsteuer verrechnen können.

    Denn die Versicherungssteuer beträgt zwar auch 19%, ist aber im Sinne des Umsatzsteuergesetzes keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Die Versicherer müssen also die gesamte eingenommene Versicherungssteuer an den Fiskus abführen, ohne die ausgezahlte Mehrwertsteuer davon abziehen zu dürfen (Vorsteuerabzug).

    Die ausgezahlte Mehrwertsteuer geht also voll zu Lasten der Versicherer. Und die wollen sparen.

    Ausserdem soll auf diesem Weg die fiktive Abrechnung ohne Neuanschaffung (oder Reparatur) etwas eingedämmt werden.

    Gruß, caravelle
     
  17. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2016
    Beiträge:
    1,833
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    also ich kauf mir Morgen ein Auto Brutto, dann wird es geklaut, ich hab die Schnauze voll und werd Öko, ergo kaufe kein Auto.
    dann bekomme ich nicht meinen vollen Kaufpreis

    bei 70 tsd. Eus für nen Auto bedeutet das ja knapp 11 tsd. Eus Schaden

    kann ich nicht glauben
     
  18. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    3,071
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    3,452
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2019
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ab Werk mit 146kw mit Euro 6d-temp
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LED, Schiebedach, Rückfahrkamera, WWZH, 6Einzelsitze
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH........
    Voll der realistische Fall....
    Aber ob Du es glaubst oder nicht, ist dabei egal.
     
  19. Comanchero

    Comanchero Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2017
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    3/18
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    10000 Prämie auf die Diebe ausloben...
    Sowieso ein Witz, was man heute alles bezahlen darf von sicheren Fenstern, neuen Schlössern angefangen, Alarmanlagen etc.. Steuern zahlen und zahlen, aber die Diebe fühlen sich hier wie im Selbstbedienungsladen, Risiko nicht sonderlich hoch.
     
  20. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,771
    Zustimmungen:
    965
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    ATM-Motor mit alles bei 144.000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    An dem Punkt war ich auch mal, dass ich ihm nicht geglaubt bzw. es nicht verstanden habe...ich habe die Erfahrung gemacht, dass @Ohlie weiß wovon er redet.

    Grüße
    Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2018
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zahlt die Versicherung bei Einbruch übers aufgestellte Dach T6 - California 10 Sep. 2018
Zahlt die Versicherung bei Einbruch übers aufgestellte Dach? Der (Fern-) Reisetaugliche 18 Juli 2018
Umfrage Abwrackprämie T6 - News, Infos und Diskussionen 4 Jan. 2018
Versicherungen... was zahlt Ihr für Eure Highlines T5 - News, Infos und Diskussionen 4 Dez. 2016
Was zahlt ihr für eure Versicherung beim T5? Off-Topic 21 Aug. 2012
frage zu abwrackprämie T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Feb. 2009
Navi geklaut? Versicherung zahlt nur noch für gebrauchten Ersatz! T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 12 Dez. 2007
Versicherung T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Okt. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden