Abwassertank von Reimo

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von cabj4, 25 Okt. 2015.

  1. cabj4

    cabj4 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Illertissen, Bayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2.18
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wofür
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Verscihiedene
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZJH
    Hallo,
    über den kommenden Winter möchten wir uns den Abwassertank von Reimo einbauen.
    An der auch von Reimo vorgesehenen Stelle im Bereich hinter dem Fahrersitz ist eine Strebe
    eingebaut.
    In einigen früheren Berichten wird davon gesprochen, daß diese Strebe einfach ausgebaut werden kann.:confused:
    Geht das denn tatsächlich einfach so?

    Danke für kommende Infos.

    Grüße Jürgen
     
  2. set

    set Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2010
    Beiträge:
    1,236
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    langer Radstand
    Umbauten / Tuning:
    ausgebaut zum Camper
    Wenn ich es recht in Erinnerung habe, ist diese Strebe mit dem Außenblech verklebt und natürlich rechts und links an den B und C Säule angeschweißt (?).
    Einfach ausbauen düfte schwierig werden. Wie soll den der Tank entwässert werden? Im Bereich des Schweller gibt es kein Durchbruch der direkt durch geht. Die vorhandenen Öffnugen sind alle versetzt zueinander.
     
  3. malinkeT5

    malinkeT5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2011
    Beiträge:
    1,517
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Neubrandenburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    3er MV Sitzbank, Küchenblock, Seitz Fenster, Dachstaukasten, Standheizung WWZH, 2. Batterie, Kederschiene, Umschlüsselung zum WoMo, GRA, EFH, ZV
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ4H032904
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Sonder KFZ WoMo
    Ausbauen = abflexen, und der Abwasserschlauch wird nach unten durch die vorhandenen Löcher durchgefummelt. So steht es in einem Beitrag beschrieben ;) und funzt wohl auch.
    Schade, bei mir liegt jetzt da der Strom für 220V + Steckdosen. Deshalb ists bei mir nicht mehr möglich.
    Good Luck und berichte bitte. Gruß, M.
     
  4. set

    set Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2010
    Beiträge:
    1,236
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    langer Radstand
    Umbauten / Tuning:
    ausgebaut zum Camper
    Durch die Löcher passt aber max. ein 1/2 Zoll Schlauch. Was anderes habe ich bei mir nicht durch bekommen. Für mein Spülbecken reicht es, aber einen ganzen Tank darüber entleeren?
     
  5. cabj4
    Themen-Starter

    cabj4 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Illertissen, Bayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2.18
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wofür
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Verscihiedene
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZJH
    N-Abend,

    das mit dem Entleeren lässt sich dann schon machen .
    Meine Frage ist doch, ob dieser Bügel ausgebaut werden darf ?? :confused:
    Zum Ausbau - es sind nur 4 Schweißpunkte und der Kleber - dick wie er hier ist - kann schon getrennt werden.

    Grüße J.
     
  6. malinkeT5

    malinkeT5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2011
    Beiträge:
    1,517
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Neubrandenburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    3er MV Sitzbank, Küchenblock, Seitz Fenster, Dachstaukasten, Standheizung WWZH, 2. Batterie, Kederschiene, Umschlüsselung zum WoMo, GRA, EFH, ZV
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ4H032904
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Sonder KFZ WoMo

    Hej, du hast also gar keinen Tank, sondern lässt das Abwasser da einfach rauslaufen? Hmm. Spart auf jedenfall 1nen Kanister ;) Gruß, M.
     
  7. set

    set Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2010
    Beiträge:
    1,236
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    langer Radstand
    Umbauten / Tuning:
    ausgebaut zum Camper
    Nö, der Kanister kommt unters Auto. Gibt ja extra welche dafür die das Loch auf der flachen Seite haben.
     
  8. malinkeT5

    malinkeT5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2011
    Beiträge:
    1,517
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Neubrandenburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    3er MV Sitzbank, Küchenblock, Seitz Fenster, Dachstaukasten, Standheizung WWZH, 2. Batterie, Kederschiene, Umschlüsselung zum WoMo, GRA, EFH, ZV
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ4H032904
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Sonder KFZ WoMo
    Sorry, ich wollte dir nix unterstellen, das du den Kaniser unterstellst ist ja klar ;)
    *tolles Wortspiel* Gruß, M.
     
  9. set

    set Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2010
    Beiträge:
    1,236
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    langer Radstand
    Umbauten / Tuning:
    ausgebaut zum Camper
    Kein Problem. Ich hab lange überleget wie ich das Abwasserproblem im Bus löse. Den Einbautank hatte ich auch Weile auf dem Schirm war mir dann aber zu kompliziert. Für einen Kanister um Schrank war kein Platz mehr. Mittlerweile bin ich ach froh das ich keinen Abwassertank im Auto habe. Meist es so das das dreckige Geschirr vom Tag in die Spüle kommt und dann Ferienhaus oder auf dem Camingplatz und Küche abgewaschen wird.
     
  10. malinkeT5

    malinkeT5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2011
    Beiträge:
    1,517
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Neubrandenburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    3er MV Sitzbank, Küchenblock, Seitz Fenster, Dachstaukasten, Standheizung WWZH, 2. Batterie, Kederschiene, Umschlüsselung zum WoMo, GRA, EFH, ZV
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ4H032904
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Sonder KFZ WoMo
    Moin @ set.

    Kannst du mir deine Schlauch Loch Durchführen nochmal bitte anhand von Bildern zeigen, oder schickst mir den Link, über die Suche kann ichs gerade nicht finden.
    Wäre super nett.
    Gruß und Danke. M.
     
  11. set

    set Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2010
    Beiträge:
    1,236
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    langer Radstand
    Umbauten / Tuning:
    ausgebaut zum Camper
    Kann ich. Ich sollte mal meinen Ausbauthread weiterführen...
    Angeregt durch einen Beschreibung hier aus dem Forum habe ich zuerst die rechte Durchfühung benutzt. Also die Verkleidung an der Seitenwand hinterm Fahrersitz ab und dort sind unten zum Schweller hin jeweils rechts und links ein Loch drin. Unterm Auto (Verkleidung natürlich dafür ab) sind die Löcher mit Gummikappen verschlossen. Wenn man das rechte Loch benutzt kann man nur direkt im Schweller nach unten raus kommen, seitwärts ist der Tank im Weg. Hat mit nicht gefallen. Beim Linken Durchbruch ist es etwas schwieriger nach unten durch zu kommen da die Löcher sehr versetztt zueiander sind. Mit Einer oben den Führungsdraht schieben und der andere unten mit der Spitzzange greifen hat es aber dann geklappt. Ic habe den Schlauc etwas länger gelassen so das ich ihn bei Bedarf (wenn der Kanister drunter liegt) noch gut 15 cm rausziehen kann. Bei Nichtgebrauch wird er wieder unter die Verkleidung geschoben. Das zweite Rohr was auf den Fotos zu sehen ist ist die Belüftung für meinen Gasschrank im Küchenblock.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Okt. 2015
  12. malinkeT5

    malinkeT5 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Sep. 2011
    Beiträge:
    1,517
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Neubrandenburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    3er MV Sitzbank, Küchenblock, Seitz Fenster, Dachstaukasten, Standheizung WWZH, 2. Batterie, Kederschiene, Umschlüsselung zum WoMo, GRA, EFH, ZV
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ4H032904
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Sonder KFZ WoMo
    Super. Danke! So werd' ich's auch lösen. Gruß, M.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Abwassertank für Frischwasser nutzen T6 - News, Infos und Diskussionen 9 Aug. 2017
Frisch/Abwassertank am Radlauf Der (Fern-) Reisetaugliche 22 Okt. 2013
Abwassertank kann nicht mehr entleert werden T5 - Mängel & Lösungen 26 März 2011
Sensor Abwassertank T5 - California 5 Juli 2008
Schwachstelle am Abwassertank T5 - California 10 Okt. 2007
abwassertank-anzeige T5 - Mängel & Lösungen 22 Aug. 2007
Reinigung Abwassertank T5 - California 21 Aug. 2007
Abwassertank verstopft? T5 - California 8 Mai 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden