ABS Sensor / Radlager

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von deady, 8 Jan. 2019.

Schlagworte:
  1. deady

    deady Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Ich habe das Radlager LI gewechslet. (Mit Spez Werkzeug)

    Der alte ABS Sensor ging nicht raus, also habe ich den drin gelassen.

    Neues Lager montiert und dann ABS Warnung bekommen.

    Neuen Sensor besorgt und versucht einzubauen. Der Alte musste ausgebohrt werden. Leider ist dabei in kleiner Teil davon nach unten ins lager gefallen (Den Trick mit der Spax Schraube habe ich leider erst jetzt gelesen)
    Mein Mechaniker Kollege meinte egal sei ja nur etwas plastik VS Stahl.

    Neuer Sensor eingebaut und hat dann kurz fuktioniert, dann wider nicht.

    Nach etwas Kurven fahren und nochmals Fehler löschen war die Leuchte weg.

    Nun 100km Später ist das Problem wieder da und ich kriegs nicht mehr weg.
    Losfahren -> ABS erlischt. Bei ca 40km/h kommt dann ABS und ESP Licht und es geht nicht mehr weg. ABS funktioniert in der Folge auch nicht.
    Manchaml erlischt das Licht wenn ich langsam fahre, kommt dann aber schnell wieder.

    Ist ABS Generell im Bereich unter 30 / 40 km/h deaktiviert? Wäre ja relativ unsinnig, gerade jetzt mit Schnee etc.

    Habe ich ggf den Magnet Ring beschädigt?
    Muss das Lager wieder Raus und ein neues rein oder kann man das wieder verwenden?
    Wie kann man den Magnetstreken kontorllieren?

    Wo ist das Kabel vom Sensor am Stuergerät dann eingesteckt? Nicht dass da in der Verlängerung irgendwo nur nicht richtig eingesteckt ist. Das Kabel ist ja recht stramm und dass das Kurven Fahren einen Einfluss hatte, verwirrte mich etwas.
     
  2. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,076
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,812
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Erst mal den genauen Fehler auslesen...
     
  3. deady
    Themen-Starter

    deady Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Abs Esp teves mk25
    011B Drehzahlsensor vorne links
    Elektrischer Fehler im Stromkreis
     
  4. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,076
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,812
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das liegt nicht am Einbau oder Radlager. Entweder der Sensor ist defekt oder die Verkabelung.
     
  5. deady
    Themen-Starter

    deady Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Hmm. Sensor war neu aber kann ich nciht ausschliessen.

    Wo läuft denn das kabel vom stecker hoch? Bzw wonkommt es im Motorraum an? Ivh finds irgendwie nicht
     
  6. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,269
    Zustimmungen:
    1,788
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo deady,
    ich vermute einen Kabelbruch, und zwar exakt an der Stelle, wo das "frei hängende" Kabel vom ABS-Sensor im Radhaus vom letzten Aufhängungspunkt (an der Stoßdämpferlasche) durch die Gmmidurchführung in der Plastikradhausverkleidung Richtung Motorraum/ABS-STG geführt ist. An dieser Vibrationsstelle von "frei hängend am Rad" zu "fest fixiert" bricht die Kupferlitze des Kabels gerne; die Plastikummantelung des Kabels bleibt leider meistens intakt. Es sei denn, dass an der Stelle die Litze schon soviel Grünspan angesetzt hat dass es aus der Isolierung rausdrückt. Drück an dieser Stelle das Kabel mal ein bißchen hin und her, meist sieht oder fühlt man da schon was. Oder du misst an der Stelle mal mit zwei Prüfspitzen, ob Durchgang vorhanden ist.

    Gruß
    Jochen
     
    McFly42, Nendoro und MarcusMüller gefällt das.
  7. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,269
    Zustimmungen:
    1,788
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Das Kabel landet von der Radhausverkleidung im Wasserkasten links unterhalb der Frontscheibe, die Stelle ist mit einem Blechdeckel an der Motorraumspritzwand verkleidet (hinter dem Bremskraftverstärker). Dort gibt es eine Verbindung im Leitungsstrang ABS, wo auch die Leitung vom ABS-Sensor vorne rechts landet um dann in Richtung ABS-Steuergerät zu dem großen Stecker geführt zu werden.

    Gruß
    Jochen
     
    Nendoro und MarcusMüller gefällt das.
  8. deady
    Themen-Starter

    deady Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Also ich habe es nochmals gemessen.
    011B zeigt er an. Drehzahlsensor vorne links
    mechanischer Fehler...

    ABER ... wenn ich fahre und die Km/h werte anschaue, liefert der daten...


    Aber teilweise springen die Werte etwasdas heisst 45 geht er schnell auf 28 und zeigt dann wieder 45.

    Kann ich wenn ich nur die welle rausnehmen da kleine teil vom alten sensor rausnehmen oder muss das lager nochmals raus?
     

    Anhänge:

  9. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,026
    Zustimmungen:
    1,133
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    In diesem Fall sollte man die Sensorsignale mal mit einem Oszi anschauen. Spätestens da sieht man dann die Störungen in den Signalverläufen deutlich.


    Gruß
     
  10. deady
    Themen-Starter

    deady Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Steckachse raus, alles gereinigt und es ist wieder io.

    Mein Kollege bei VW meinte sie haben da einen Hinweis im System, dass dieser Fehler verunreinigung bedeuted.
    War genau so.
    Wohl ein Span vom Ausbohren der da noch rumgelgen hat.
     
  11. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,026
    Zustimmungen:
    1,133
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    DIe TPI bezieht sich auf neuere Fahrzeuge,.... So steht es nicht drinnen, aber richtig: Ein Verunreinigung kann diesen Fehler verursachen. Die Signale werden schlicht und ergreifend verfälscht/gestört/unsauber = Fehler.
    Gruß
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden