Abgaskrümmer undicht - Lösungen - Nachbau Krümmer?

superdaisy90

Aktiv-Mitglied
Ort
Bamberg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 128 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
FIN
WV2ZZZ7HZ5X025040
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motorcode: AXE
Soo mal ein kleines Update.
Habe heute 3 Stunden für den Ausbau des Abgaskrümmers gebraucht.
Hier schon mal wieder vielen lieben Dank an das tolle Forum! Ohne die vorhandenen Erfahrungsberichte hätte ich wohl behauptet, dass man ohne Ausbau des Motors niemals an die Stehbolzen hin kommt.
Soweit, so gut.
Der Krümmer sieht soweit in Ordnung aus, kein Riss, nur volle Latte verzogen. Definitiv mehr als 1mm! Ich wollte ihn eig selbst auf mit der Fräsmaschine planen, jedoch reicht der Hub dafür nicht aus, sie ist zu klein.
Ich gebe den Krümmer jetzt zu einer Motoraufbereitung zum Planen.
Nun habe ich zwei Möglichkeiten die beiden abgebrochenen Bolzen rauszupfriemeln.
Entweder ich hebe den Bus von vorne mitm Gabelstapler soweit an, dass er schön steil steht, um von unten reinzukriechen, oder ich lasse ihn komplett ab und versuche von oben über einen Spiegel zu sehen, wie ich bohren muss. Beides irgendwie schei*e.
Bilder im Anhang

Gruß
Clemens
 

Anhänge

superdaisy90

Aktiv-Mitglied
Ort
Bamberg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 128 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
FIN
WV2ZZZ7HZ5X025040
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motorcode: AXE
Heute war ein großer Tag^^ einer von zwei Bolzen ist erfolgreich rausgedreht. Ich war mega happy!
Es war doch einiges an selbstgebasteltem Werkzeug notwendig.
Kurze Zusammenfassung: habe mich entschieden von oben die OP durchzuführen. Mit quasi keinem Platz war die Frage, wie man eine zentrische Körnung auf die Stummel anbringt. Dazu habe ich eine passgenaue Führungshülse gedreht, durch die ein angespitzter Zylinderstift gesteckt wird. So konnte ich quasi blind eine schöne Körnung anbringen. Die Führungshülse habe ich dann auch zum Bohren verwendet, indem der Bohrer durch die Führungshülse geschoben wurde. Natürlich war ein überlanger Bohrer notwendig, weshalb ich eine Bohrerverlängerung machen musste.
Den Torxbit habe ich dann auch leicht angespitzt, damit ich blind die Bohrung finden konnte. Da ich den Bit nicht festhalten und gleichzeitig schlagen konnte, habe ich eine kleine Schlaghilfe gedreht.
Durch langsames Rantasten saß der Bit dann recht straff und unter Angstschweiß (wollte das Torxprofil ja nicht vermurxen) ging der Bolzen dann Stück für Stück raus.
Nummer Zwei sollte dann definitiv sehr viel schneller gehen..
Im Anhang ein paar Fotos von den Werkzeugen.

Eine Frage noch: muss der alte Turbo beim Wiedereinbau auch mit Öl befüllt werden?

Gruß
Clemens
 

Anhänge

superdaisy90

Aktiv-Mitglied
Ort
Bamberg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 128 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
FIN
WV2ZZZ7HZ5X025040
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motorcode: AXE
Bekomme die intakten Stehbolzen einfach nicht raus. Mit zwei Kontermuttern haut es auf jeden Fall nicht hin. Überlege jetzt ein Loch radial (also quer) durch den Bolzen zu bohren und dann was durchzustecken.
Hat noch jemand eine andere Idee?
Gruß
Clemens
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Bekomme die intakten Stehbolzen einfach nicht raus. Mit zwei Kontermuttern haut es auf jeden Fall nicht hin. Überlege jetzt ein Loch radial (also quer) durch den Bolzen zu bohren und dann was durchzustecken.
Hat noch jemand eine andere Idee?
Gruß
Clemens
Auf keinen Fall. Dadurch brechen sie garantiert ab.

Es gibt ein spezielles Werkzeug dafür.
 

superdaisy90

Aktiv-Mitglied
Ort
Bamberg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 128 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
FIN
WV2ZZZ7HZ5X025040
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motorcode: AXE
Habe jeweils die Mutter angeschweißt. Damit gings super!
 

ProfMerlin

Top-Mitglied
Ort
bei Heidi und Peter in den Bergen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10.08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV2ZZZ7HZ9052xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB 105
Kleiner Gasbrenner, mal heiss machen oder auch abkühlen mit Eisspray und etwas WD40
helfen hier auch recht gut.

Sonst Stehbolzenausdreher.

Gruss
Prof
 

superdaisy90

Aktiv-Mitglied
Ort
Bamberg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 128 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
FIN
WV2ZZZ7HZ5X025040
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motorcode: AXE
Kleine Geschichte zur Odysee des Krümmerplanens. Erst zu MSF nach Nürnberg geschickt. Die meinten es sei kein Problem und ich bekomme ihn in 4 Tagen zurück. Nach 5 Tagen rufe ich an und sie meinten, die Maschine sei ausgefallen, es wird nun bis zu zwei Wochen länger dauern. Daraufhin habe ich kurzen Prozess gemacht und ihn wieder abgeholt, um ihn zu einem anderen Motorinstandsetzer in Bamberg zu bringen. Der hatte mich gerade angerufen und sagte, der Krümmer sei so verzogen, dass es nicht möglich sei den noch zu planen.
Nun gut, neuer Edelstahlkrümmer bei VW kostet 600eu + Steuer.
Bei Ebay gibt es die wildesten Krümmerangebote ab 60eu.
Sollte man unbedingt einen Edelstahlkrümmer nehmen oder tut es auch einer aus Guss?
Wir wollen diesen Samstag los zum Campen, die Zeit drängt..
Danke euch!

Gruß,
Clemens
 

viperchannel

Top-Mitglied
Ort
741xx Schwabenland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Die Edelstahlkrümmer verzieht es wohl auch (zumindest habe ich das von den 600 Euro Teilen gelesen). Warum sollte man den nicht planen können? Der Flansch ist doch bestimmt 10mm dick. Wenn man 1mm abfräst, sind doch noch 9 übrig 😉

Für alle, die vor dem selben Problem stehen... Ich bin auch gerade dabei und wie bei den Meisten hat es bei mir den Bolzen auf der Beifahrerseite oben abgerissen. Ich habe mir das Zylinderkopf Ausbohrwerkzeug von BGS geholt und damit traumhauft mittig den Bolzen per Winkelbohrmaschine durchgebohrt und dann per Linksausdreher rausgedreht. Das kann ich nur empfehlen, vor allem, wenn es unzugängliche Stellen sind und man nur über einen Spiegel ausrichten und zielen kann.
 

viperchannel

Top-Mitglied
Ort
741xx Schwabenland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Auf dem einen Bild sieht man die (noch provisorisch) montierte Bohrhilfe, auf dem anderen den wunderbar mittig gebohrten Bolzen (das ist die Rückseite!)
 

Anhänge

superdaisy90

Aktiv-Mitglied
Ort
Bamberg
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 128 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
FIN
WV2ZZZ7HZ5X025040
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Motorcode: AXE
Krass was es alles gibt! Was zahlt man für die Bohrhilfe?
Noch zum Krümmer: meiner war um 3mm verzogen. Nach dem Planen könnte es dann auch Einbauschwierigkeiten geben.
Ich habe mir jetzt zwar wieder einen Edelstahlkrümmer geholt, jedoch hat der alte ja auch 290.000km gehalten. Das Risiko des Wiederverziehens muss ich nun eingehen..
 

viperchannel

Top-Mitglied
Ort
741xx Schwabenland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
So um die 110€. Das schien mir gut angelegtes Geld zu sein. Hansewerkzeug hat noch ein mM nach schöneres und besseres Set für 260€, Bauartbedingt hätte das aber an genau dem Bolzen höchstwarscheinlich nicht gepasst, wegen dem Wasserstutzen nebenan, der sich nicht demontieren lässt. Daher habe ich mich für das hier entschieden. Es hat verschiedene Zentrierstifte und Hülsen, je nachdem ob bündig, ober oder unter der Kopffäche der Bolzen ab ist. Dann setzt man eine Bohr-Führungshülse ein und macht einen Tiefenanschlag an den Bohrer und bohrt drauf los.
Mein Kopf ist auch grad auf dem Weg zum fräser. Ich hoffe, es klappt mit dem Planen und ich krieg ihn dann auch wieder rein. Der Turbo ist von der Position ja fix und somit eigentlich auch die Position des Krümmers.
 

ProfMerlin

Top-Mitglied
Ort
bei Heidi und Peter in den Bergen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10.08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV2ZZZ7HZ9052xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB 105
Der Flansch ist doch bestimmt 10mm dick. Wenn man 1mm abfräst, sind doch noch 9 übrig
Auspassen, der @superdaisy90 hat einen AXE-Motor, sprich einen Blechkrümmer und
Du mit Deinem BPC einen Gusskrümmer.

Die Gusskrümmer sind um einiges besser, gerade zum planen, als die Blechkrümmer.
Zumal die Bleckkrümmer sehr gerne reissen, was der Gusskrümmer äusserst selten macht.

Mein Kopf ist auch grad auf dem Weg zum fräser.
Wohl eher Krümmer, statt Kopf.

Der Turbo ist von der Position ja fix und somit eigentlich auch die Position des Krümmers.
Ja und wenn man am Krümmerflansch etwas abnimmt, ist die Position anders, kann
aber durch das Dichtungspaket Krümmer / Turbolader der B-Motoren ausgegleichen werden.
Die A-Motoren haben da nicht ganz so viel Spiel.

Gruss
Prof
 

viperchannel

Top-Mitglied
Ort
741xx Schwabenland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Haha, mein Kopf war auf jeden Fall ganz woanders als ich das geschrieben habe. Da hast du natürlich vollkommen recht, bei den Blech kümmern ist da nicht mehr viel zu machen. Da hatte ich überhaupt nicht dran gedacht.
 
Oben