Abgase im Ölkreislauf - Zylinderkopfdichtung?

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von MVT6, 13 Mai 2019.

  1. MVT6

    MVT6 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H138***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Ihr,

    bei mir (MV T5.1 2,5l Diesel) ging die Ölwarnlampe an. Daraufhin habe ich etwas Öl nachgefüllt und auch mal mit offenem Einfüllstutzen den Motor laufen lassen. Dabei kamen Abgase aus dem Öleinfüllstutzen. Das Öl ist schwarz (kein Wasser) und im Kühlwasser ist kein Öl. Ist das eine kaputte Zylinderkopfdichtung, oder gibt es eine andere Möglichkeit, wie Abgase in den Ölkreislauf kommen?

    Gruß, MVT6
     
  2. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,881
    Zustimmungen:
    3,219
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Hallo,

    sicher, daß es Abgase sind? Die sieht man ja eigentlich nicht.
    Ggf. siehst Du einfach Öldampf, das Zeuch wird ja auch heiß ;)

    Öldruck oder Ölstand?

    Ölstand wär klar - auffüllen.

    Öldruck kann ein paar Ursachen haben:
    - verstopfter Filter
    - verstopftes Ölpumpensieb
    - defekter Öldrucksensor
    - ...
     
    MarcusMüller und Parasol gefällt das.
  3. MVT6
    Themen-Starter

    MVT6 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H138***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Globerocker,

    danke für die Antwort. Die Abgase sieht man nicht, aber man sieht einen feinen Nebel (wahrscheinlich Öltröpchen) und man riecht den Abgasgeruch.

    Gruß, MVT6
     
  4. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2016
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das sind Blowby Gase. Das was bei der Verbrennung an den Kolbenringen vorbei geht wird über die KGE dem Ansaugtrackt zugeführt. In der KGE sitzt ein Ventil. Dadurch entweicht der Druck über den geöffneten Öl Deckel. Sobald der Deckel wieder drauf ist geht der Kurbelgehäusedruck über das Ventil in den Ansaugtrackt und wird mitverbrannt. Dieser Druck darf allerdings nicht so hoch sein dass ein Lose aufgelegter Deckel wegfliegt.
     
    globerocker gefällt das.
  5. MVT6
    Themen-Starter

    MVT6 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H138***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Finiss,

    danke für die Erläuterung. Das heisst solage es nicht zu viel ist und keine weiteten Phänomene auftauchen brauche ich nichts zu unternehmen, oder? Das freut mich sehr, ich hatte schon eine größere und teure Reparatur befürchtet.

    Vielen Dank!
     
  6. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2016
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Keine Sorge, das ist so normal :)
     
  7. Spaxxer

    Spaxxer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Sep. 2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Notfallmedizin...
    Ort:
    Wackersdorf
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    12/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    fällt aus...
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    später
    Umbauten / Tuning:
    OZ Canyon 10x22 ET 40, 265/30/22, Schraubfahrwerk, LED Rückleuchten, Facelift-Umbau, Zuheitzer-Aufrüstung, 3. Batterie, Selfmade-Wegfahrsperre, 220V-Wandler, Einspeisung,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H047XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 2,5 TDI EZ 1996 ACV Motor, 370.000 km, Tuning seit 150.000 !
    läuft und läuft und läuft...
    Hallo,

    nagelt der Motor ? Fliegt der Öleinfülldeckel weg wenn er nur lose aufgelegt ist ?

    LG
    Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zylinderkopfdichtung? T5 - Mängel & Lösungen 1 Apr. 2019
Dicke der Zylinderkopfdichtung T5 - Mängel & Lösungen 26 Jan. 2019
Zylinderkopfdichtung tauschen T5 - Mängel & Lösungen 2 Juni 2015
Dicke der Zylinderkopfdichtung T5 - Mängel & Lösungen 18 Mai 2015
Diesel im Ölkreislauf ? T5 - Mängel & Lösungen 9 Aug. 2014
Ölkreislauf und Wasserpumpe T5 - Mängel & Lösungen 26 März 2013
welche zylinderkopfdichtung??? T5 - Mängel & Lösungen 23 Jan. 2012
Zylinderkopfdichtung T5 - Mängel & Lösungen 24 Dez. 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden