4Motion Höherlegung - Differential absenken

Dieses Thema im Forum "Der Robuste" wurde erstellt von toso, 25 Jan. 2018.

  1. toso

    toso Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Klima,Sperre,StHz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HJ
    Hi, bei dem T4 muss man bei einer Syncro Höherlegung das Differential absenken, damit die Antriebswellen auf Dauer keinen Schaden nehmen.

    Ich möchte meinen 4M um 30mm höherlegen und evtl. Auch über die Reifendimension aufrüsten.

    Ich habe hier schon herausgefunden, dass Seikel eine 1cm Distanzscheibe verwendet.

    Hat das jemand selbst gemacht? Es gibt ja doch einige Höherleger. Mich würden genauere Maße und die Materialwahl interessieren.
     
  2. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    Hey,
    NOCH habe ich das nicht gemacht, aber ich habe es vor!
    Jedenfalls habe ich letztens mal die Maße für solche Spacer ermittelt. Hatte den Bus sowieso auf der Bühne und dann mal eben nachgesehen.

    Folgende Maße habe ich mir notiert:
    Alu Spacer mit Außendurchmesser von 32mm und Bohrung für M10. Länge der Spacer kann man dann frei wählen.. Ich denke Seikel macht sie 30mm lang!?
    Schrauben sind original M10x110. Diese sollten dann natürlich verlängert werden.

    Angaben ohne Gewähr. Müsste aber stimmen! :-D
     
  3. toso
    Themen-Starter

    toso Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Klima,Sperre,StHz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HJ
    Hier in Link nur für Mitglieder sichtbar. hab ich was von 10mm laut Seikel gelesen
     
  4. stefmaster

    stefmaster Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Minden
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.01.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    brauch ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Langer Radstand
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Höherlegung HD, Seikel UFS komplett, Zyklonluftfilter, Höherlegung Zuheizer, Höherlegung Getriebeentlüftung, General Grabber AT2 - 235 70 R16, SCA 192 Aufstelldach, 100W Solaranlage
    Moin,

    also ich habe das selbst gemacht.
    Insgesamt 3 Distanzscheiben, eine vorne, zwei hinten. Stärke 10mm. Durchmesser war aber mehr als 32mm, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Längere Schrauben waren auch schon dabei. Ich meine, mindestens bei einer Scheibe war eine Seite abgeflacht, damit das passt.
    Material ist ALU.
    Einbauanleitung mit den Teilenummern von Seikel habe ich da, kann man auch einzeln nachbestellen.
    Wenn gewünscht, schaue ich nach.

    Gruß
    Stefan
     
  5. toso
    Themen-Starter

    toso Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Klima,Sperre,StHz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HJ
    Sehr gern, was meinst du mit vorn und hinten? Hängt das differential jetzt schief?
     
  6. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    1,150
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    492
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Fürth
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nöö
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L
    Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Hallo,

    mal ne dumme Frage, wenn man bei Höherlegung das Differential ausgleichen sollte, sollte das im umgekehrten Fall also bei Tieferlegung dann auch so sein?
    Ich habe mir die Aufnahmen zwar noch nicht angesehen, stelle mir das aber schwierig, wenn nicht gar unmöglich vor.

    Grüße Mathias
     
  7. toso
    Themen-Starter

    toso Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Klima,Sperre,StHz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HJ
    Mein Laienwissen zu dem Thema: Tiefer- und Höherlegungen gehen immer zu Lasten des Antriebs, Der Antriebswellenwinkel ist bei original Fahrwerkshöhe optimal und entsprechend bei Veränderungen suboptimal. Im besten Fall verschleißen die Antriebswellen etwas schneller, im schlechtesten Fall reißen ständig die Manschetten.
    Bei einer Tieferlegung müsste man also das Differential eigentlich höherlegen, das wird nicht gehen. Bei anderen Fahrzeugen gibt es dann modifizierte, zum Teil auch zweiteilige Antriebswellen.

    @stefmaster: ich grübele noch über deine Aussage: hast du an der Vorderachse auch den Antriebswellenwinkel verändert oder hängt dein Differential schief?
     
  8. stefmaster

    stefmaster Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Minden
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.01.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    brauch ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Langer Radstand
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Höherlegung HD, Seikel UFS komplett, Zyklonluftfilter, Höherlegung Zuheizer, Höherlegung Getriebeentlüftung, General Grabber AT2 - 235 70 R16, SCA 192 Aufstelldach, 100W Solaranlage
    Moin,

    also das Hinterachsdifferential ist mit einem Hilfsrahmen montiert und dieser hat insgesamt 3 Befestigungspunkte.
    • 1x In Fahrtrichtung vor dem HA-Differential (Teilenummer Seikel Unterlegscheibe: 1012 0053 / Diese hat eine Aussparung damit sie richtig passt)
    • 2x In Fahrtrichtung hinter dem HA-Differential (Teilenummer Seikel Unterlegscheibe: 1012 0054)
    Bild zeigt den Befestigungspunkt links hinten / rechts hinten ist genau so einer.
    Die schwarze Scheibe ist die Distanzscheibe von Seikel.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Leider hab ich nur dies schlechte Bild gefunden, aber hier ist der vordere Befestigungspunkt mit der schwarzen Distanzscheibe. Diese hat eine Aussparung an einer Seite, damit's passt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Durch diese Distanzscheiben wird das Hinterachsdifferential um ca. 10mm abgesenkt so dass der Winkel der Antriebswellen nicht ganz so heftig ist und die Lebensdauer erhöht wird.

    Für die Vorderachse gibt es sowas nicht. Da muss man sich einfach darauf einstellen, dass sich die Lebensdauer der Antriebswellen/Gelenkwellen entsprechend verkürzen...

    Gruß
    Stefan
     
    geef2k und Housten gefällt das.
  9. toso
    Themen-Starter

    toso Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    MFD
    Extras:
    Klima,Sperre,StHz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HJ
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
     
  10. Housten

    Housten Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Umbauten / Tuning:
    Offroad Umbau
    Hey,

    der Vollständigkeit halber hier nochmal die Maße der Alu Diff-Spacer. Habe sie vor kurzem dran gebastet:


    2 Stück: d=35mm, h=10mm, mit 10er Bohrung. Schraube: M10x120 (orignal ist sie 10mm kürzer)
    1 Stück: d=35mm, h=10mm, mit 12er Bohrung. Schraube: M12x110 (orignal ist sie 10mm kürzer)

    Seikel verwendet anscheinend deutlich breitere Spacer. Ich habe das für nicht nötig gehalten. Schaut man sich mal die Berührungspunkte zwischen Differentialhalter und Karosserie an, dann sieht man, dass nur die obere Fläche einen Kontakt von ca. 33mm zur Karosserie hat. Die Kontaktfläche ist nicht die breitere Scheibe. Das Differential kann sich meiner Meinung nach auch nicht soo stark verwinden, dass die Gummilagerungen die Karosserie berühren.
    Schwer zu erklären, aber wenn ihr die Diff Halter mal genau anschaut wisst ihr was ich meine.


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.


    Viel Spaß beim Basteln!

    Housten
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Apr. 2018
    OldKustoms, hannes221 und toso gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
4Motion: Hinterachsdifferential auf Autobahn zerlegt T5.2 - Mängel & Lösungen 19 Juni 2017
Seikel Fahrwerk Desert Höherlegung und Unterfahrschutz T6 - News, Infos und Diskussionen 24 Nov. 2016
Differentialhüllenriss - 4motion 2007 - Kulanzfall oder typischer Reparaturfall- 5000 Teuro T5 - Mängel & Lösungen 20 Okt. 2016
Kleines Projekt Der Robuste 21 Juni 2016
Höherlegung T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 9 Jan. 2016
T5 Kasten 4Motion Höherlegen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 1 Feb. 2012
Spiegel absenken T5.2 - Elektrik 23 Nov. 2011
Höherlegung für T5 4motion T5 - Tuning, Tipps und Tricks 6 März 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden