230V Volt Steckdose ab Werk - wieviel Watt?

Bulli-Fahrer

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
06/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
Umbauten / Tuning
Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH + 230V extern + Wechselrichter (inkl. Lademodul) 12V
2. Batterie ab Werk auf 230V + 230V Steckdosen
Spritmonitor ID
FIN
007
Es ist eine 230V Steckdose möglich. Mich würde interessieren wieviel Watt die liefert. In den Unterlagen nichts gefunden.

Weiß jemand mehr?
 

no-ir

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
06/2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Ich hab da ewig geschaut und auch keine richtigen Aussagen gefunden.
Hier im Forum gibt es einen thread über die T5/T6 Dose, die hatte 150w, ich denke ich dem Bereich wird das auch sein.

Würde mich auch interessieren wenn das irgendjemand in den technischen Details gefunden hat.
 

Hugenduebel

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Getriebe
DSG® 7-Gang
Ich finde gerade den Thread nicht. Soll jetzt mehr sein. 250 W?
 
Themenstarter|in

Bulli-Fahrer

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
06/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
Umbauten / Tuning
Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH + 230V extern + Wechselrichter (inkl. Lademodul) 12V
2. Batterie ab Werk auf 230V + 230V Steckdosen
Spritmonitor ID
FIN
007
Mein Händler weiß es nicht und sagte das es auf keinen Fall für ein Fön ausreicht. VW hat es wohl mal als Handy oder Notebook auflademöglichkeit beworben / erwähnt.
 

Hugenduebel

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Getriebe
DSG® 7-Gang
Mein Händler weiß es nicht und sagte das es auf keinen Fall für ein Fön ausreicht. VW hat es wohl mal als Handy oder Notebook auflademöglichkeit beworben / erwähnt.
Hab ihn gefunden.


Sollen jetzt 300 W sein.
 

powersocke

Jung-Mitglied
Ort
Iserlohn
Mein Auto
T6.1 Interessierter
Erstzulassung
T4 California 1992 AAB
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Ex Firmenfuhrpark: 5 T5.2 BiTDI, 4m, DSG
T3, Crafter und andere
Wichtig wäre ja auch noch zu wissen ob das ne Sinuswelle oder modifiziert ist...
...und Wandler um 300W kosten mal echt nix...
...Frage: Lohnt das preislich?
 
Themenstarter|in

Bulli-Fahrer

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
06/2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
Umbauten / Tuning
Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH + 230V extern + Wechselrichter (inkl. Lademodul) 12V
2. Batterie ab Werk auf 230V + 230V Steckdosen
Spritmonitor ID
FIN
007
Hat jemand den Ausbau genommen?

1) Wo wird der Wechselrichter eingebaut?

2) Ist dann ab Werk ein Stromkabel von der Kofferraumbatterie zum Fahrgastraum gelegt?

3) Kennt jemand den Querschnitt der Kabel die VW einsetzt?

4) Die Lieferzeit wird sich bestimmt erhöhen weil der Bus dann noch zum Ausbau muss?
 
Oben