2-Wege Eton Upgrade im Trapo

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von Coldswell, 23 Aug. 2017.

  1. Coldswell

    Coldswell Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    3/10
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    So. KFZ Wohnmobil / SCA 194
    Umbauten / Tuning:
    Höherlegung Fahrwerk +30mm / General Grabber AT 225/75R16 105H
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir für meinen Trapo die Eton POW 200.2 incl. Ringe & Dämmung besorgt. Die Lautsprecher sollen an mein orginales Radio über die vorhandene Verkabelung angeschlossen werden.
    Nur jetzt habe ich leider festgestellt das ich gar keine Hochtöner hinter der Scheibe verbaut habe.... :-(
    Daher meine Frage: Wo greife ich am besten das Signal für die Hochtöner ab. In der Tür oder direkt am Radio bzw. gibt es simplen Weg das Kabel von oben ducrhzuführen??
     
  2. Neiduck

    Neiduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2016
    Beiträge:
    368
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Badnerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Luftstandheizung, Sitzheizung, Nebelleuchten
    Umbauten / Tuning:
    RFK, MFB selfmade, Zuheizer update Danhag GSM, Küchenblock "Alex", Alus Magma "Tezzo", Kühlbox Indel TB18, Pedaloc, vorne Eton 160.2, Axton DSP, Phönix Gold Subwoofer
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Also da würde ich eher das Kabel direkt vom Radio ziehen.
    Du kannst natürlich auch wieder vom TMT zurück über die Tülle von der Tür zum Armaturenbrett ein Kabel ziehen.
    Jedoch würde ich mir diesem Aufwand sparen..
    Du musst das Kabel der Frontlautsprecher am Radioausgang splitten und das zusätzlich neue Kabel zum HT führen.
    Weiche nicht vergessen. Der HT wird ja nochmals separat mittels kleiner Weiche angesteuert.
     
  3. Coldswell
    Themen-Starter

    Coldswell Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    3/10
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    So. KFZ Wohnmobil / SCA 194
    Umbauten / Tuning:
    Höherlegung Fahrwerk +30mm / General Grabber AT 225/75R16 105H
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Neiduck - vielen Dank für das schnelle Feedback.
    Ich werde dann wohl ein neues kabel u den HTs direkt vom Radio legen.
    Nun stellt sich die Frage ob ich hierzu die LS-Kabel hinter dem Quadlock auftrenne oder die noch freien Kanäle für hinten nutze.
    Im Home-Hifi Bereich nennst sich das dan Bi-Amping...somit könnte ich dann die Hts und die TMTs einzeln im Pegel steuern...
    Ein Wiederstand (Weiche) ist bereits bei den HTs vorgeschaltet...
     
  4. Neiduck

    Neiduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2016
    Beiträge:
    368
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Badnerland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Luftstandheizung, Sitzheizung, Nebelleuchten
    Umbauten / Tuning:
    RFK, MFB selfmade, Zuheizer update Danhag GSM, Küchenblock "Alex", Alus Magma "Tezzo", Kühlbox Indel TB18, Pedaloc, vorne Eton 160.2, Axton DSP, Phönix Gold Subwoofer
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Klar du kannst auch die hinteren LS Anschlüsse nehmen. Wenn du keine weitere Planung hierzu hast.
    Ich denke aber du kannst nicht über den Fader die Dynamik verändern. Da der fader über eine Impendanzkontrolle verfügt.
    Lass mal hören ob dies ggf. doch klappt wenn du die hinteren LS Kanäle nutzen wirst..
     
  5. Coldswell
    Themen-Starter

    Coldswell Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    3/10
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    So. KFZ Wohnmobil / SCA 194
    Umbauten / Tuning:
    Höherlegung Fahrwerk +30mm / General Grabber AT 225/75R16 105H
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Ich habe nun doch wegen fehlender Stecker die HTL und TMTs an die vorderen LS-Anschlüsse am Radio angeschlossen.
    Die Verlegung der neuen Kabel war relativ einfach. Rechts das Handschuhfach ausgebaut und links kann man wegen des Trapocockpit einfach das Kabel von oben durchführen.
    Die Egons sind vom klang schon echt gut nur fehlt es mir eventuell jetzt doch an etwas Power da ich nur das China-RNS drin habe.
    Überlege jetzt nochmal 200€ für die mosconi pico zu investieren... Hier bin ich aber noch sicher ob ich die einfach über die LS Anschlüsse laufen lassen kann.
     
  6. michls

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,
    kannst Du und am besten baust Du die Pico gleich hinter das Radio.
    Grüße
    Michl
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neues Soundsystem (Eton) im Trapo nach Ausbau. Wie Sollte das System angeschlossen werden? T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 Feb. 2019
Welche Dichtringe für Trapo/Kombi und Eton UG VW T5 F3.1 3-Wege VW T5 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 11 Sep. 2018
Eton Hifi bringt neues Upgrade Set für den T6 F T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 16 Jan. 2018
Langer Trapo wird zum 2+2-Camper Der (Fern-) Reisetaugliche 26 Nov. 2017
2 Wege Exact! Audio & Eton Stage 6 DSP T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 17 Nov. 2017
Umbau von 2 auf 4 Kanal Eton,Mosconi und SO-Audio T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 19 Jan. 2017
Sound-Upgrade im Trapo Kombi 5.2 + Line-Out am RCD310 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 29 Juni 2015
RNS 2 CD upgrade auf RNS 2 DVD T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 13 März 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden