2. Batterie in Gebrauchtwagen - wie testen / warten?

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von eppentorf, 5 Mai 2019.

  1. eppentorf

    eppentorf Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Extras:
    Startline mit 2. Batterie
    Hallo zusammen,

    in meinem gebrauchtem T5.2 ist eine 2. Batterie verbaut. Ich habe keine Ahnung ob ab Werk oder von VW nachgerüstet oder vom Vorbesitzer selbst verbaut. Ich weiss auch nicht, ob die 2. Batterie 10 Jahre alt ist wie der Bus oder jünger. Der Fahrersitz sitzt auf einer Drehkonsole, daher ist der Zugang leider nicht so einfach.

    Nachgemessen in der 12V Dose im Armaturenbrett hat die Starterbatterie 11.9 V (gemessen nach ein paar Tagen ohne Fahrt). Die 2. Batterie hat 12.2V. Alle 12V-Dosen bis auf die im Armaturenbrett scheinen nach dieser Messung an der 2. Batterie zu hängen, was ja dem VW Werksstandard entspricht.

    Die Starterbatterie gehört vielleicht mal getauscht, ok :D Aber was sagt ihr zur 2. Batterie. Sind 12.2V noch ok (wollte jetzt im Urlaub eigentlich eine Kompressorkühlbox dranhängen)? Muss man die 2. Batterie regelmässig warten?

    :danke:
     
  2. Ruedi Wild

    Ruedi Wild Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker im Unruhestand
    Ort:
    Zürich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    April 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Climatic, AHK, Sideassist , GRA, PDC hinten, RFK, Servotronic, Zu-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    Camperumbau mit SCA Hochdach durch Werz Wohnmobil, Golds. 4 Kanal Luftfederung, Zenec 2026, 2x RFK und sonst noch Einiges.
    FIN:
    WVZZZ7HZBH080061
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EA137
    Hallo
    Ruhespannung messen an Start und Bord Akku = mindestens 11.8 V
    Motor starten, Ladespannung messen = 13.8 - 14 V
    Wenn an beiden Akkus diese Spannung anliegt, dann werden beide geladen.
    Batteriealter: meist ist ein Monat/Jahr auf einem Pol eingeschlagen. Zum sicher sein, bei einem Boschdienst den Akku prüfen lassen.
    Belastungsmessung mit Protokoll!
    Gruss Ruedi
     
  3. Nixcom

    Nixcom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wiefelstede
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nienich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    17" Fahrwerk, AHK lose, anklappb.Spiegel, Diebstahl-Alarmanl., El.Schnittst., GRA, Berganf.ass., Al
    Umbauten / Tuning:
    Bremse für HSFD.
    Motorvorwärmung über Standheizung
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H007xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    Hallo,
    die Ruhespannung alleine ist nicht sehr aussagekräftig.
    Wenn es bis zum Urlaub noch Zeit ist würde ich die Zweitbatterie mit einem Ladegerät voll aufladen.
    Anschließend die Kühlbox dran hängen und schauen wie lange sie durchhält.
    (Die Kühlbox sollte bei Spannungsunterschreitung selbsttätig abschalten)

    Gruß Ludger
     
  4. TimeOnWater

    TimeOnWater Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2013
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014/11 MJ2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    BMT LR CAAC, 17 Zoll, Differenzialsperre, , QI8, LSH, MFL, Climatik u. 2. Hz, GSSHD ...
    FIN:
    7HZFH0
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also bei meinem mit Werkseitger Zweitbatterie hängt die 12V auf dem Armaturenbrett an der Zweibatterie.
    Der Zigarettenanzünder an der Startbatterie.

    Wenn du ein BlueMotionTechnology hast, dann häng unbedingt ein Ladekabel an die Zweitbatterie.
     
  5. eppentorf
    Themen-Starter/in

    eppentorf Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Extras:
    Startline mit 2. Batterie
    Danke allerseits. Die Ruhe- und Ladespannung passt eigentlich. Die Werkstatt hat beim Reifenwechsel auch die Batterien kurz getestet und meinte sie wären "noch ok". Habe allerdings kein Protokoll bekommen, denke sie haben auch nur die Spannungen gemessen (war auch gratis).

    Ich fahre heute eine länger Strecke, dann dürften beide Batterien voll sein und dann hänge ich tatsächlich einfach mal die Kühlbox dran und sehe wie lange die läuft...
     
  6. V64Motion

    V64Motion Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2013
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    9-2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Sperre und noch ein paar Dinge
    Umbauten / Tuning:
    Nur Kleinigkeiten: LEDs innen, extra-Steckdosen, schwarze VW-Embleme
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Unsere Zweitbatterie ab Werk hat bei regelmässiger Nutzung und Batteriepflege 5 Jahre durchgehalten, dass Deine 10 Jahre alt ist, halte ich also doch für unwahrscheinlich. Eine gut aufgeladene Zusatzbatterie sollte eine handelsübliche Kompressorkühlbox mehrere Tage (sicher 2-3) am Leben halten. Wenn vorhanden sollte auch die Luftstandheizung problemlos einen Tag durchstehen.
    Die von Dir genannte Verdrahtung der 12V-Dosen spricht für eine Werksinstallation, wenn Dein T5 elektrische Schiebetüren oder Standheizung ab Werk hat, wäre hier auch die zweite Batterie inkludiert. Allerdings liess sich die zweite Batterie ab Werk auch einzeln bestellen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
2. Batterie T5 - Elektrik 28 Apr. 2015
2. Batterie - aber wo ? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 2 Feb. 2014
2. Batterie Der (Fern-) Reisetaugliche 5 Sep. 2012
2. Batterie T5 - Elektrik 19 Juli 2009
2.Batterie T5 - Elektrik 5 Apr. 2009
2. Batterie T5 - Elektrik 25 März 2009
Gebrauchtwagen von autoplus mit 2. Zulassungen T5 - News, Infos und Diskussionen 19 März 2007
2.Batterie T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Nov. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden