18 Zoll oder 20 Zoll

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von tom5002, 22. Dezember 2015.

  1. tom5002

    tom5002 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Pforzheim
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    Feb16
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    GENERATION SIX
    Hallo werte Bulli-Liebhaber,

    ich bekomme im Januar meinen ersten Bulli, einen G6. Bisher habe ich mich immer dann doch für andere Autos entschieden. Ich hatte bisher immer den Grundsatz, die größten Felgen die man vom Hersteller mitbestellen kann, die sollen es sein. Das waren bei meinem aktuellen Q5 eben 20" Felgen. Damit sieht der Wagen sehr stimmig aus und er fährt sich sehr komfortabel.

    Früher hatte ich div. Polos mit hartem Fahrwerk und breiten Reifen, sowas kommt mir nicht mehr ins Haus. Bin ja schließlich nun ein spießiger Familienpapa. :-)

    Aber... für den T6 gibt's ja höchstens 18". Deshalb habe ich den G6 in weiss mit Toluca bestellt. Nun bin ich am überlegen, ob ich die Toluca als Winterfelgen nehmen soll und für den Sommer dann auf 20" gehen (das wären dann 275er Reifen). Aber ich habe noch nirgends "bewußt" einen T5 oder T6 gesehen mit 20". Ist das noch ok? sieht das noch einfach gut aus oder ist das schon prollig? Ich habe das Dynamikfahrwerk gewählt, dadurch steht der Bus ja glaub ein wenig tiefer auf der Straße. Reicht das für 20" oder sieht das dann etwas komisch aus mit so breiten Felgen und nicht richtig tiefergelegt?
    Was ich nicht machen werde, ist am Fahrwerk was verändern. Der Wagen bleibt original. Wichtigste Fragen nun: 1. sieht der T6 mit originalem Dynamikfahrwerk und 20 zoll gut aus oder passt das optisch nicht so ganz zusammen? Fährt sich das ganze noch komfortabel? Ich möchte keinesfalls den Komfortzugewinn von T5 auf T6 durch 20"er wieder kaputt machen. Lieber bleibe ich dann bei den 18"ern.
    Als Felge habe ich mir die Alutec ausgekuckt. Gibt's als 18 und als 20". Danke für fundierte Kommentare, bitte nicht sowas wie ... 20" ist geil, 21" ist noch geiler.. das bringt mir ja nix. Danke Euch, Tom
     

    Anhänge:

  2. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    1.754
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Gut aussehen wird es - das Fahrverhalten wird aber schlechter werden. Optimal zum Fahren ist 18" oder vielleicht noch 19".

    Alles was darüber geht, geht aufs Fahrverhalten und die Haltbarkeit der Achsteile.

    Ein Q5 ist ab Werk für 20" ausgelegt und hat außerdem viel größere Abrollumfänge.

    Gruß, Marcus
     
    IceMan2312 gefällt das.
  3. Donnerkeil

    Donnerkeil Top-Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    637
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    05.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Warum ???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    24 und 40 mm Spurverbreiterung, Alufelgen 8 x 18 MSW mit 255/45/18 ,
    Campingumbau mit Heckküche, Schlechtwegefahrwerk, Frontschürze Pan-Americana, Cate Motorradträger, Abgedunkelte Scheiben.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Tom

    Also ich selber habe auf 18 Zoll umgestellt und bin super zufrieden. Sowohl vom Händling als vom Gefühl.
    20 Zoll schauen schon super aus aber wie Markus schon schreibt würd ich auch auf Max 19 Zoll gehen.
    Ein Freund von mir hat auch einen G6 mit 19 Zoll und soweit ich weis mit Dynamikfahrwerk. Ich werd ihn mal fragen und ein Foto machen wenn ich ihn die nächsten Tage sehe.

    Gruß Donnerkeil
     
  4. Steven G.

    Steven G. Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2015
    Beiträge:
    260
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Gas wasser sch...
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    20"Q7 Felgen
    FIN:
    wv2zzz7hz8h12......
    ich habe ein t5 mv mit 20" und 275/35/20" ich finde die Optik ganz gut ,der Fahrkomfort leidet sicher ein wenig,aber das kann man nicht mit ein supersportler mit bretthartem fahrwerk vergleichen .hatte auch schon ein Audi s6 mit 19" aber da ist so wenig gummi ,das man schon angst haben muß.ich kann gern morgen foto´s machen ,denn dann kommen die winterräder drauf.
    mfg steven
     
  5. T6 Multivanneuling

    T6 Multivanneuling Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    19.04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Windowbags hinten, el. anklappbare Spiegel, abnehmbare AHK, Frontscheibenheizung, 17 Zoll Fahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    8x18 ET50 Etabeta Eros Black Matt Polish mit 255/45/18, 30mm H&R Spurverbreiterungen hinten (eingetragen)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    nein
    Moin zusammen,

    kann mir jemand die genaue Typbezeichnung vom T6 nennen? Ist 7HC die richtige Bezeichnung?

    Ich habe mich für 18 Zoll Felgen entschieden (Fahrkomfort/Preis), in 19 Zoll gibt es keine Reifen, die die Traglast von 103 aufweisen. Auf die Serienfelgen in 17 Zoll kommen dann die Winterreifen.

    Zur Debatte steht die Etabeta Eros in 8x18 ET50, black polish. Laut mir vorliegenden Gutachten ist der TYP 7HC aufgeführt, der T6 nicht speziell. Radlast von 925 kg ist ausreichend.

    Wer kann mir weiterhelfen. Die diversen Konfiguratoren geben insgesamt bei der Felgenauswahl wenig her, da die meisten Felgen; obwohl für den T6 gelistet, kein Gutachten/ABE aufweisen.

    Würde mich über Infos freuen.

    Gruß, Jörn
     
  6. Multitobi

    Multitobi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prüfingenieur
    Ort:
    Nahe Dortmund /Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, 18"Zoll Alu
    FIN:
    WVWZZZ7HZ5H093XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo Jörn,
    im Felgengutachten steht neben dem Typ, Leistung usw. auch noch die EG-Typgenehmigungsnummer. Beides muß mit deinem T6 übereinstimmen, sonst gilt die ABE nicht für dein FZ. Kann dir nur empfehlen dir zuerst deine Typgen.Nr. zu erfragen!
    Größer als 18" würde ich persönlich auch nicht gehen, die 16" Winter sind viel Komfortabler als unsere 18" Sommerreifen. Der niedrigere Querschnitt macht die Fuhre deutlich härter.
    Gruss
     
  7. baumi39

    baumi39 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht bei 5 Jahren Garantie...
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    EGSD, AHK, Leder, LSH, 2 x E-Schiebetüren, ZZH Heckklappe, Einzelsitze, DCC, ACC 210, Golf 7-MFL,
    Umbauten / Tuning:
    H&R Stabis, KAW Federn, 8,5x19", Bear Lock, Zuheizer aufgerüstet Danhag + Multicontrol, "entchromt", Motowippe Motorradtransport, Jehnert Soundsystem, Leder Recaros
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH08XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Moin,
    ich selbst fahre seit Jahren meinen T5 mit 8x18 -Sommer wie Winter. Den zukünftigen T6 wollte ich gern mit 8,5x19 ausrüsten. Das Problem ist allerdings die Achslast vorn von 1610 kg was ja zwangsläufig mindestens LI 101 bedeutet und die "übliche" Reifengröße 255/40/19 gibt es (von Namenhaften Herstellern) nur bis LI 100.
    Einen TÜV Prüfer zu finden, der das Fahrzeug an der Vorderachse ablastet ist mir bisher nicht gelungen. Die zweite Alternative- auf die Reifengröße 245/45/19 ausweichen, bedeutet einen Radumfang der 2% größer ist. Fährt jemand diese Reifengröße bereits auf dem T5 oder T6? Geht das noch ohne Tachoangleichung?
    9x20" ist mir, gerade auf der Vorderachse mit den 275er zu breit...also keine Alternative für mich.

    Baumi
     
  8. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    1.754
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Die VA abzulasten wäre auch wirklich Quatsch. Das Auto wird eh schnell überladen.

    2% größerer Abrollumfang ist normal nicht kritisch. Evtl. muss der Tacho überprüft werden.

    Gruß, Marcus
     
  9. bonsai19

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    2.823
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Hallo Baumi,

    ich bin letztens mal über diese Seite gestolpert: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Leider findet sich der Reifen nicht auf den Pirelli-Seiten :(
    @Parasol Was sprechen denn Deine Reifen-Quellen, kommt irgendwann noch mal was mit 255/40 R19 in 102 oder 103?

    Grüße

    bonsai
     
  10. bonsai19

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    2.823
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Wenn es der geneigte Prüfer für gut befindet und ohne Angleichung akzeptiert, wäre das schön. Ansonsten wäre das jeden Winter und jeden Sommer mit einer Angleichung verbunden. So wie ich @MeisterF verstanden habe, geht das mit VCDS. Dann wäre es schon mal kostenneutral :)

    Grüße

    bonsai
     
  11. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    15.766
    Zustimmungen:
    1.754
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Bei 2% Abweichung sollte sich problemlos ein Setting finden lassen das für beide Größen passt.

    Gruß, Marcus
     
  12. rescuebernd

    rescuebernd Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    07.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    1BQ, 1D2, 1N3, 1Y4, 4X7, 7AL, 7P8, 7X8, 8G1, 9CG, 9IF, 9VE, PAC, PT4, PW2, UG5, Z1S, Z3B, ZEH
    Umbauten / Tuning:
    LED-Nebelscheinwerfer und Blinker: erledigt
    MFB und Schaltwippen in Planung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH13XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Tom,

    schicke Felgen. Ich würde ja zu 20" tendieren. Aber woher weißt Du denn, dass diese am T6 gefahren werden können?
    Alutec bietet diese ja im Konfigurator für den T6 nicht an. Heißt das, dass Du diese beim TÜV eintragen lassen mußt weil es kein Gutachten vom Hersteller für den T6 gibt? Und woher weiß man dann, dass der T6 nicht zu schwer für diese ist?

    VG,
    Bernd
     
  13. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    7.442
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.461
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bond-Darsteller
    Ort:
    Bad Tölz
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Beigabe von LM SpeedTec Diesel, gelegentlich drohende Worte (hilft!)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Doppel-Standheizung inkl. 2 FFB/GSM/GPS; Headup- Display; AHK; RFK; Xenon mit SWRA und ALWR; ZZH
    Umbauten / Tuning:
    Facelift-Rückleuchten abgedunkelt/LED, Alu-Tachoringe; Highline-K; Ambientebeleuchtung; Bilstein B6; Alcantara Innenraum; Klavierlack; Scirocco R-Lenkrad; Ledersitze; Umfeldbeleuchtung, GPS-Ortung, 230 V außen/innen; Motorvorwärmer mit FFB; RFK; Markise; VanEssa-Bett und -Küche; Osram-LED-TFL/NSW
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC

    Sieht aktuell leider gar nicht gut aus :(. Meine 255er haben wie erwartet auch nur LI=100. Müssen wir vorerst mit leben.

    LG

    Dirk
     
  14. T6 Multivanneuling

    T6 Multivanneuling Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    19.04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Windowbags hinten, el. anklappbare Spiegel, abnehmbare AHK, Frontscheibenheizung, 17 Zoll Fahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    8x18 ET50 Etabeta Eros Black Matt Polish mit 255/45/18, 30mm H&R Spurverbreiterungen hinten (eingetragen)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    nein
    Ist es möglich, dass hier ein glücklicher T6 Besitzer eine EG-Typengenehmigungsnummer zur Hand hat? Kann mir ansonsten mal jemand die entsprechenden Schlüsselnummer für die Suche nach Alufelgen mitteilen. Das wärre echt Spitze.

    Danke!
     
  15. kippis

    kippis Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2015
    Beiträge:
    116
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2016
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Extras:
    Generation SIX
    @T6 Multivanneuling
    ich bin zwar noch kein glücklicher Besitzer aber in meinem Brief steht diese Nummer:
    e1*2001/116*0220*40

    Gruß Malte
     
  16. MaOfDe

    MaOfDe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Zuheizer->WWSH, LFW, Auflastung 3.5t, Tankumbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH09****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    z.B.

    G6 150 KW Schaltwagen e1*2001/116/0220*37
    G6 150 KW DSG 4Motion e1*2001/116/0220*39
     
  17. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    7.442
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.461
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bond-Darsteller
    Ort:
    Bad Tölz
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Beigabe von LM SpeedTec Diesel, gelegentlich drohende Worte (hilft!)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Doppel-Standheizung inkl. 2 FFB/GSM/GPS; Headup- Display; AHK; RFK; Xenon mit SWRA und ALWR; ZZH
    Umbauten / Tuning:
    Facelift-Rückleuchten abgedunkelt/LED, Alu-Tachoringe; Highline-K; Ambientebeleuchtung; Bilstein B6; Alcantara Innenraum; Klavierlack; Scirocco R-Lenkrad; Ledersitze; Umfeldbeleuchtung, GPS-Ortung, 230 V außen/innen; Motorvorwärmer mit FFB; RFK; Markise; VanEssa-Bett und -Küche; Osram-LED-TFL/NSW
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC

    Ja, ich, schon seit einigen Jahren. Tachoabweichung laut GPS minimal. Kann ich empfehlen, die Größe.

    LG

    Dirk
     
  18. T6 Multivanneuling

    T6 Multivanneuling Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minden
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    19.04.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    Windowbags hinten, el. anklappbare Spiegel, abnehmbare AHK, Frontscheibenheizung, 17 Zoll Fahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    8x18 ET50 Etabeta Eros Black Matt Polish mit 255/45/18, 30mm H&R Spurverbreiterungen hinten (eingetragen)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    nein
    Vielen Dank für die EG-Typengenehmigungsnummer, dann passt die etabeta eros in 8x18.

    Frohes Fest euch!

    Gruß,

    Jörn
     
  19. baumi39

    baumi39 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht bei 5 Jahren Garantie...
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    EGSD, AHK, Leder, LSH, 2 x E-Schiebetüren, ZZH Heckklappe, Einzelsitze, DCC, ACC 210, Golf 7-MFL,
    Umbauten / Tuning:
    H&R Stabis, KAW Federn, 8,5x19", Bear Lock, Zuheizer aufgerüstet Danhag + Multicontrol, "entchromt", Motowippe Motorradtransport, Jehnert Soundsystem, Leder Recaros
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGH08XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    @ Dirk,
    fährst du 255/40/19 oder 245/45/19?
    Die 245er gibt es ja problemlos mit LI 102 bin mir nur nicht sicher wegen der 2% mehr Radumfang...
    Tachoangleichung wäre, dank VCDS, kein Problem und wenn die Räder mit der Größe eintragunsfähig sind, würde ich Sommer und Winter mit 8,5x19 mit 245er rumfahren...

    Wird Zeit das mein Auto kommt. (Bisher noch Liefertermin 1. Februar Woche)
     
  20. Steven G.

    Steven G. Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2015
    Beiträge:
    260
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Gas wasser sch...
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    20"Q7 Felgen
    FIN:
    wv2zzz7hz8h12......
    die tachoangleichung muß man doch abnehmen lassen oder ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
19 Zoll oder 20 Zoll ??? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 24. Februar 2015
Felgen 18-20 Zoll schwarz T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 9. Mai 2014
20 zöller T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 17. Januar 2014
17 Zoll oder 18 Zoll T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 31. Juli 2013
20 Zöller T5 - Tuning, Tipps und Tricks 7. April 2012
Alufelgen 17-18-19-20 Zoll? Was fahrt Ihr? T5 - News, Infos und Diskussionen 24. Februar 2010
Vergleich zwischen 18 Zoll und 18 Zoll T5 - News, Infos und Diskussionen 22. Februar 2007
20 Zöller T5 - Tuning, Tipps und Tricks 1. September 2006