150 oder 200 PS Diesel ???????

KKY ffm

Aktiv-Mitglied
Ort
65817 Eppstein
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
27.09.2012
Motor
Otto TSI® 150 KW
DPF
nein
Motortuning
ja, Rothe 346,4 PS
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (25/Match/Special)
Radio / Navi
RNS 510+Dynaudio
Extras
Multivan Comfortline "Edition 25" weiß + fast alles
Umbauten / Tuning
Rothe Turbo-Umbau 346,4 PS, DSG umprogramiert, R32 Lenkrad mit Schaltwippen, Bilstein B14, 275/35 20 EtaBeta Jofil 9x20 ET 42 5er Distanzscheiben vorn und 12er hinten, Cobra Connex, Recaro Sportster CS vorne, Schroth-Hosenträger, Brembo 6-Kolben-Bremsanlage mit 365er gelochten Scheiben
FIN
WV2ZZZ7HZDH03----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hi Leute, komme aus der Rothe T5.2 Ecke, habe einen Kumpel der will sich einen neuen T6.1 kaufen. Er schwankt zwischen dem 150 PS Allrad und dem 200 PS normal. Zu meiner aktiven Zeit hier war der 180 PS Diesel im T5.2 suboptimal sodass ich den wieder abbestellte und dafür den 204 PS Benziner nahm.
Wie ist das beim Diesel im T6.2 multivan, soll er den kleinen oder den großen nehmen ???????
 

Bullidriver2908

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Hi Leute, komme aus der Rothe T5.2 Ecke, habe einen Kumpel der will sich einen neuen T6.1 kaufen. Er schwankt zwischen dem 150 PS Allrad und dem 200 PS normal. Zu meiner aktiven Zeit hier war der 180 PS Diesel im T5.2 suboptimal sodass ich den wieder abbestellte und dafür den 204 PS Benziner nahm.
Wie ist das beim Diesel im T6.2 multivan, soll er den kleinen oder den großen nehmen ???????
Servus Klaus
Also ich hab mich nach langem Überlegen für den 150 PS Diesel entschieden weil mir eigentlich so ziemlich jeder Händler von dem 200 PS Diesel abgeraten hat. Der 200 PS soll wohl schon erhebliche Probleme machen. Vielleicht fahr ich ja dann mal nach Memmingen wenn mir die 150 PS zu wenig sind;-)
Ob es nun richtig war, keine Ahnung, hab ihn leider noch nicht bekommen.
 

Edition25IN

Aktiv-Mitglied
Ort
IN
Mein Auto
T6.1 Multivan
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Aftermarket
Habe einen 150PS DSG 4M und ziehe damit einen 1700kg Wohnwagen. Bin voll zufrieden. Vorher hatte ich die selbe Kombi mit 204 PS TDI. War natürlich kräftiger aber der 150er reicht mir.
Bis 100km/h ist der Unterschied nicht riesig. Darüber merkt man es schon. Mein persönlicher Eindruck. Da denken vielleicht auch welche anders darüber.
 

BulliFan1305

Top-Mitglied
Ort
Bayern
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
1.April 2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Motortuning
---
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
2x elektr. Türen+Heckklappe, Navi, Digital Cockpit, 18 Zoll, 17"-Fahrwerk, 80l Tank, Dämmglas
Bin vorher wieder sehr gechillt über die Landstraße gefahren und hatte einen Sprit Verbrauch von 5,8l bis 6,0l laut MFA
(Handschalter KR 150PS Frontantrieb)

Für mich muss ein Multivan sparsam sein und das ist er auf jeden Fall.
 

Schecker

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Hannover
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05.06.2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
Motortuning
Nein, der ist ab Werk schon ausgequetscht genug
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
FIN
WV2zzz7HzKH1xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Moin,
Ob 150 oder 200 Ps muss natürlich jeder selber wissen. Was für mich aber keinen sinn macht ist sich einen 150 zu kaufen weil der 200 PS angeblich Probleme macht und dann den 150 auf knapp 200 aufzublasen. Das wird mit Sicherheit nicht haltbarer werden. Aber das nur am Rande.
Ich habe bewusst 199Ps und Allrad genommen. Weil ich Allrad einfach wollte und Leistung kann man nie genug haben. Der Hubraum ist bei allen gleich, aber ich trau dem Werk immer noch zu die Leistung am haltbarsten zu bekommen. Das 200PS aus 2l wohl keine 500000km halten ist ziemlich wahrscheinlich.
 
  • Like
Reaktionen: FPM
Oben