132 kw Maschine, das alte Lied...

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Pedda's Bus, 12 Aug. 2018.

  1. Pedda's Bus

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    Hab meinen T5 jetzt seit etwas über einem Jahr und kann inzwischen auch was zum Thema Ölverbrauch berichten.
    Gekauft mit 110.000km auf der Uhr belief sich der Verbrauch anfangs auf gut 0,5l auf 1000 km.
    Auf 'ner Urlaubstour in den Süden (Autobahnfahrt bei max. 130 km/h) ging dann das Theater los: Meldung "Partikelfilter", igendwann Notbetrieb, der sich durch Motorneustart jeweils für ne Weile resetten ließ. Ölverbrauch stieg gleichzeitig signifikant. Also VW-Händler aufgesucht, der mir eröffnete, daß demnächst ne Austauschmaschine fällig würde und ich mit Kosten von 10 Kilo-€ aufwärts rechnen dürfe. Ansonsten seine Empfehlung: Fehler löschen und erstmal weiter in den Urlaub.
    Gesagt getan, mit gelben Lampen im Panel und gelegentlichen Resets und jeder Menge Öl nachkippen weiter und nach dem Urlaub wieder nach Hause. Ölverbrauch am Ende bei 2 l pro 1000 km Autobahnschleichfahrt!!!

    Inzwischen ist der Motor bei 135.000 km generalüberholt. Turbo neu, AGR neu, AGR Kühler neu, Partikelfilter war auch nicht mehr wiederherzustellen. Hab ich bei ner freien Werkstatt machen lassen, auch weil VW wie erwartet von Kulanz nichts mehr wissen wollte.

    Nach nun weiteren 2000 km: kein meßbarer Ölverbrauch bislang. Hoffentlich bleibt's so.
     
  2. Len-AT

    Len-AT Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2015
    Beiträge:
    222
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05 / 13
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Edition 25
    Umbauten / Tuning:
    WWZH aufgerüstet
    Erzählst Du uns, was der Spaß gekostet hat ? Und warum Du dich gegen einen neuen Motor von VW entschieden hast ? Am Preis für den neuen Motor kann es ja kaum gelegen haben, da die neuen Motoren eigentlich das gleiche kosten wie das überholen der alten Motoren ( +/- 500 Euro )
     
    MarcusMüller gefällt das.
  3. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    4,784
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3,333
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Das AGR-Ventil + Kühler kostet fast 1K Euro. Beim Austauschmotor für 3,5K Euro sind die beiden Teile schon mit dran. Ohne Montage. Es kann ohne Austauschmotor nicht billiger gehen.
     
  4. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    War als erstes hier bei der örtlichen Vertragswerkstatt. Wollte ja klären, ob nicht doch was geht mit Kulanz. Und ein verbindliches Reparaturangebot. Bekommen habe ich am Ende, auch nach Kommunikation mit dem Werk: "Nix mit Kulanz, sind Einzelfälle. ATM macht 10.000 €." Das 'Angebot war komplett undetailliert, bezog sich einzig auf den ATM. (Übrigens kein Neu-Motor, sondern ein Generalüberholter) Ich will allerdings gerne glauben, daß da auch die AGR- Mimik miteingeschlossen war, wenn das standardmässig mitgetauscht wird. War halt nur nicht die Rede von.
    Im Gespräch wurde klar, daß Turbo und Partikelfilter nicht automatisch getauscht werden, sondern nur bei Bedarf. War also in das 'Angebot' noch nicht eingpereist.
    Aufgrund der Feststellungen des Motoreninstandsetzers wurden diese Dinge nachher auch noch getauscht.
    Insgesamt habe ich jetzt 8.300 EUR bezahlt. Motor wurde bei GG-Motoren in Bielefeld gemacht. Montagearbeiten bei dem hiesigen freien Schrauber.
     
  5. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    Vielleicht noch erwähnenswert, daß ich letztlich keinen 'klassischen' ATM bekommen habe, sondern meinen alten Motor generalüberholt zurück. Musste halt zwei Wochen geduldig sein...
     
  6. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2012
    Beiträge:
    1,257
    Zustimmungen:
    774
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Das in Kombination mit "Bielefeld"...Du hast Dich hier nicht vorher schlau gelesen???

    Liebe Kinder, bitte nicht nachmachen!

    Drücken wir mal alle zusammen die Daumen das Du da nicht gerade sehr, sehr teures Lehrgeld bezahlt hast.

    Cheers, Michael
     
  7. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    Kannst du bitte weniger kryptisch sein für mich unwissenden?
     
  8. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,807
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15,162
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Mon dieu,

    dafür hättest du einen neuen Motor und Peripherie, DPF....... nach der TPI von VW bei einem freien Schrauber bekommen.
     
  9. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    Das hat das Votum vom Freundlichen nicht hergegeben, auch wenn ich die von ihm veranschlagten 2000 € Montagekosten gegen die Kosten beim Krauter gegenrechne.
     
  10. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    4,784
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3,333
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Wenn du von Krauter schreibst, ist die Schublade für dein Anliegen wieder gefüllt. Weiterhin Gute Fahrt.
     
  11. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    7,977
    Zustimmungen:
    1,545
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Pedda's Bus,
    du schreibst ja selber vom "alten Lied" und ein Forum lebt immer von Erfahrungsberichten - insofern erst mal danke für deinen!

    Um das "kryptische" ein wenig zu erhellen:
    Es ist leider fast die Regel, dass BiTurbo-Fahrer an VW Werkstätten geraten, die ihre Kunden in so einem Schadensfall entweder im Regen stehen lassen (Kulanzanfrage) oder aber sie mit exorbitant hohen KV's wieder erfolgreich "vom Hof jagen". Dann schlägt die Stunde der "Rundum-Sorglos-Paket"-Motoreninstandsetzer, die auffallend oft aus dem Großraum Bielefeld kommen. Sie holen dein Fahrzeug oder den kompletten Motor bundesweit kostenlos ab und nach ein oder zwei Wochen bekommst du dein Schätzchen "vom Profi" instandgesetzt zurück. Es wird natürlich nur das gemacht was nötig ist, meistens stellt sich dann aber im RepVerlauf heraus, dass da doch "sinnvollerweise das ein oder andere..." noch gemacht gehört. Noch dazu tauchen diese Firmen in kurzer Folge immer wieder mit neuen Namen auf - der Grund dafür dürfte klar sein (Gewährleistungsfälle...). Das Board und auch das Netz ist voll von Berichten "aus Bielefeld", die rund 10% positiven Berichte in diversen Foren sind witzigerweise fast immer von Neuusern, die mal "was ganz tolles berichten müssen, denn das ist ja so eine tolle Firma!!!"

    Ich bin nicht mit VW verwandt oder verschwägert, aber beim BiTDI hat VW durch den unschlagbar günstigen Ersatzteilpreis des AT-Motors (der einem Neumotor in nichts nachsteht, da er nach den VW-Qualitätskriterien - durchaus ernstgemeint, wenigstens ein bißchen =) - zusammengebaut wird) quasi zugegeben, dass es beim BiTurbo wohl einen klitzkleinen Fehler mit dem AGR gab. Das hat sich nur leider noch nicht bei allen VW-Werkstätten herumgesprochen, dass der BiTurbo-AT immer noch einen runden Tausender billiger (!) ist als z.B. der Motor mit 103 KW.
    Die rundum-Sorglospakete können bei diesem Preis nicht mithalten, dort wird der schrottige Block gebohrt, gehont und mit "Übermaßkolben" zum zweiten Leben erweckt; beim Zylinderkopf bin ich nicht sicher, ob da der aktuelle VW-Baustand (auch da gab es konstruktive Änderungen, die der VW-AT-Motor auch bekommt) nach der Instandsetzung gegeben ist. Man kann es leider daher Wundertüte nennen!

    Es ist jetzt so wie es ist: Du hast 8,3k€ für den ganzen "Spaß" hingeblättert und hast vmtl. ein Jahr Gewährleistung dafür bekommen (bei VW wären es zwei Jahre, die du im Zweifelsfall bei jeder VW-Bude in Europa geltend machen kannst) - ich wünsche dir, dass du das nicht in Anspruch nehmen musst! Zumal dein "Krauter" da ja auch noch zwischensteckt... Hoffen wir also einfach mal, dass du nicht als weiteres abschreckendes Beispiel herhalten musst - parallel haben wir hier gerade einen User aus der Schweiz, der auch mit Bielefeld Erfahrungen macht. Bei Interesse schicke ich gerne den link, ist zwar ein anderer Motor aber das Geschäftsgebaren passt du 100%.

    Viele Grüße
    Jochen
     
  12. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,326
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,419
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Der neue Zylinderkopf von VW ist da mit Sicherheit nicht dabei - der kostet kaum weniger als der AT Motor.
     
  13. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    Na, hier wird ja jedes Wort auf die Goldwaage gelegt. Da wo ich herkomme sagt man zu kleinen Handwerksbetrieben Krauter.

    Und weniger kryptisch bist du auch noch nicht geworden.
     
  14. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,807
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15,162
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nun, wir wundern uns halt:

    Du bist schon seit einem Jahr angeldet, warst vorher vielleicht schon als Gast Mitleser, da müsstest Du eigentlich mitbekommen haben, wie so eine BTDI-Havarie am günstigsten und am sichersten gelöst wird. Mit oder ohne VW.

    Wir wünschen Dir mit deiner Lösung mehr Freude als mit dem alten Motor, bitte berichte ab und zu.
     
  15. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    Danke für die ausführliche Antwort. Ich bin Bulli Neuling und war mit der Problematik nicht vertraut. Was Motorinstandsetzungen angeht, kenne ich mich ausschließlich mit meinen alten luftgekühlten Suzuki Motorrädern aus. Da schraube ich selber, am Auto hab ich zuletzt vor 30 Jahren an meinem damaligen Capri ne Lima gewechselt. Sonst schraube ich am Auto nicht. Insofern habe ich den Weg des günstigsten Angebotes gewählt. Hoffe auch, daß ich von weiterem Ungemach verschont bleibe. Nach den Infos hier mach ich mir ernsthaft Gedanken, ob ich den Bus nicht abgeben und einen mit weniger Leistung nehmen soll.
    Oder gibt's da auch häufiger Schwierigkeiten?
     
  16. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    Danke.
    Hatte mich hier angemeldet, kurz nachdem ich den Bus gekauft hatte. Hätte ich mal besser vorher machen sollen . Bis jetzt gab's nichts besonderes zu berichten. Daher sei letztem Jahr Mitleser, ja.
     
  17. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,807
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15,162
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ach ja, noch eine Frage: Von privat oder vom (VW-)Händler gekauft?
     
  18. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
  19. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,807
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15,162
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nun gut, die Katze ist schon den Baum rauf, die fängst Du nicht mehr.

    Also einfach so ganz unbedarft hineingeschlittert in das Dilemma.

    Abheften unter Lebenserfahrung und wie sagt der Chirurg immer nach dem Zunähen: "Hoffen wir das Beste."
     
  20. Pedda's Bus
    Themen-Starter

    Pedda's Bus Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kein Tuning. Motorüberholung bei 135.000km
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    mit allem Zipp und Zapp.
    So sieht's aus.
    ...und? Besser gegen ein 140 PS Bus eintauschen?

    Wie ist hier der allgemeine Consensus?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
132 KW BiTurbo NEU T5.2 - Mängel & Lösungen 29 Juni 2017
132 KW Motor T5.2 - Mängel & Lösungen 20 Apr. 2017
Motorschaden 132 kW BiTDI T5.2 - Mängel & Lösungen 18 Apr. 2017
Ölverbrauch 132 kw BiTDI T5.2 - Mängel & Lösungen 18 Sep. 2014
2.0d 132 Kw Steuer T5.2 - News, Infos und Diskussionen 11 Juni 2013
132 KW Diesel und Kurzstrecke T5.2 - News, Infos und Diskussionen 12 März 2013
132 kw schlapp T5.2 - Mängel & Lösungen 11 Apr. 2010
132 kw sind wieviel PS ?? T5 - News, Infos und Diskussionen 21 Dez. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden