Zuheizer ohne Webastokit aufrüsten 2018-10-10

Zuheizer ohne Webastokit aufrüsten

  1. nobel.schroeder
    Guten Tag,
    ich bin relativ neu hier und auch erst seit Kurzem ein stolzer Besitzer eines T5 Facelift MV.
    Vorweg möchte ich sagen, dass ich natürlich die Suchfunktion benutzt habe und auch weis, dass es unzählige Threads zum Thema Zuheizer aufrüsten gibt, aber alle nur mit den Aufrüstkits von Webasto usw.
    Ich habe mir ein paar Gedanken über die Aufrüstung des Zuheizers zu einer Standheizung gemacht ohne dabei ein Aufrüstkit von Webasto oder ähnlichen Herstellern zu benötigen.
    Grundlage für meine Überlegungen war der Webasto Schaltplan(Seite 1 der PDF-Datei). In meinem überarbeitetem Schaltplan(Seite 2 der PDF-Datei) habe ich die Vorwahluhr(VWU) komplett außer Acht gelassen, da man sie für meine Variante nicht benötigt bzw. ich keine Vorwahluhr benötige um bestimmte Einschaltzeiten einzuspeichern. Viel interessanter war für mich der Telestartempfänger(T91) der im Grunde nichts anderes macht als eine Steuerspannung(12V) von Klemme 30 über die Sicherung F1 an Pin 86 vom Gebläserelais K3 und Pin 1 vom Heizgerät durchzusteuern, sobald es angefunkt wird. Ersetzt man diesen Funkempfänger jetzt gegen einen ganz einfachen Schalter(an und aus) kann man über diesen Schalter das Heizgerät und das Gebläserelais K3 ansteuern und schaltet somit seine vollwertige Warmwasserstandheizung ein.
    Jetzt gibt es noch die Möglichkeit anstatt dem einfachen Schalter ein Funk-Relaismodul wie z.B. dieses Link nur für Mitglieder sichtbar.(ob das aus China was taugt oder nicht sei erstmal dahin gestellt) zu verbauen und man kann seine Warmwasserstandheizung sogar fernsteuern.
    Wenn man das Thema dann noch weiter spinnt kann man anstatt eines Schalters einen Taster mit einem Zeitglied einbauen, dann schaltet sich die Standheizung nach der eingestellten Zeit automatisch wieder ab. Das ist vielleicht für die Camper und Stromsparer unter euch vielleicht ganz interessant.
    Mit dieser Möglichkeit kann man sich für noch schmaleres Geld seinen Zuheizer aufrüsten. Vorausgesetzt habe ich, dass man in der Lage ist einen Kabelbaum mit Sicherungen und Ralaisträger selber herzustellen.
    Leider konnte ich es an meinem T5 noch nicht testen, da der Wagen z.Z. noch nicht ganz einsatzbereit ist. Wenn ich mich mit meinen Gedanken jetzt total verhauen habe so klärt mich bitte auf, ansonsten hoffe ich euch eine gute Möglichkeit zu einer Aufrüstung gegeben zu haben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Nils Schröder
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden